HomeSportBundesliga

Bundesliga: Kevin Trapp hielt Nominierung für Jaschin-Trophäe für einen Scherz


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoErste Europäerin übernimmt ISS-KommandoSymbolbild für einen TextModekette gerät erneut unter DruckSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex von Jeff BezosSymbolbild für einen TextCoolio hoffnungsvoll im letzten InterviewSymbolbild für ein VideoSo hausen Russlands SoldatenSymbolbild für einen TextMette-Marit: keine Auftritte mehrSymbolbild für ein VideoMarder gerät in missliche LageSymbolbild für einen TextZieht dieser TV-Macho ins Dschungelcamp?Symbolbild für einen TextMcDonald's-Filiale versinkt in ShitstormSymbolbild für einen TextTelekom stellt eigene Handys vorSymbolbild für einen TextKaufhäuser stellen Rolltreppen abSymbolbild für einen Watson TeaserPrinz George macht freche AnsageSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Trapp wundert sich über Nominierung zum Welttorhüter

Von dpa, t-online, KS

17.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Kevin Trapp: Der Schlussmann der Eintracht ist für die Endauswahl der Jaschin-Trophäe nominiert worden.
Kevin Trapp: Der Schlussmann der Eintracht ist für die Endauswahl der Jaschin-Trophäe nominiert worden. (Quelle: IMAGO/HMB Media)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dass Manuel Neuer in die Top 10 der Jaschin-Trophäe berufen wurde, war klar. Doch mit Kevin Trapp haben wohl die wenigsten gerechnet – er selbst auch nicht.

Eintracht Frankfurts Torhüter Kevin Trapp hielt seine Nominierung für die Jaschin-Trophäe zunächst für einen Witz. "Ich habe erstmal gefragt, ob es ein Scherz ist", erzählte Trapp am Mittwoch bei einer Medienrunde in Frankfurt am Main.

Vergangene Woche war der Bundesliga-Schlussmann für die Endauswahl um die Jaschin-Trophäe nominiert worden, mit der die französische Zeitschrift "France Football" jedes Jahr den besten Torhüter kürt.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Ausschlaggebend war wohl besonders Trapps grandiose Leistung im Finale der Europa League gegen Glasgow Rangers (5:4 i.E.) mit mehreren wichtigen Paraden – unter anderem im Elfmeterschießen. "Das ist ein schönes Gefühl, da dabei zu sein. Es ist natürlich eine schöne Rückmeldung für alles, was passiert ist. Das will ich nicht wegreden, da bin ich sehr, sehr stolz", sagte der deutsche Nationaltorhüter.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wiesn-Klassiker: Ente mit Blaukraut und Knödeln (Symbolfoto): Eine Zelt-Beleg sorgt für eine Debatte im Netz.
Rechnung für Mittagessen auf der Wiesn sorgt für Aufsehen

Trapp: "Schauen wir, was passiert"

Dass er am 17. Oktober in Paris tatsächlich die Auszeichnung erhält, daran glaubt Trapp selbst nicht so richtig. Zu prominent und erfolgreich sind andere Kandidaten, wie Thibaut Courtois von Champions-League-Sieger Real Madrid, Ederson vom englischen Meister Manchester City oder Bayern Münchens Schlussmann Manuel Neuer, die ebenfalls in die Top Ten berufen wurden.

"Die Konkurrenz ist nicht so verkehrt. Das ist was ganz Schönes, Großartiges, auf dieser Liste dabei zu sein, neben den anderen großartigen Torhütern, die schon viel geleistet haben. Schauen wir, was passiert", sagte Trapp. Die Auszeichnung wird am 17. Oktober vergeben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Eintracht FrankfurtKevin TrappManuel Neuer
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website