Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportBundesliga

VfB Stuttgart verpflichtet Ex-BVB-Profi Dan-Axel Zagadou


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGegen Spanien: Füllkrug rettet DFB-TeamSymbolbild für einen TextWM: So kommt Deutschland ins AchtelfinaleSymbolbild für einen TextParteifreunde schießen gegen TrumpSymbolbild für einen TextFlick zu Füllkrug und Startelf-EinsatzSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextSchon mehr als 160 WolfsrudelSymbolbild für einen TextWM-Neuling fliegt vorzeitig aus TurnierSymbolbild für einen TextSchlägerei mit Brecheisen: IntensivstationSymbolbild für einen TextK.-o.-Tropfen bei SPD? Rätsel bleibtSymbolbild für ein VideoKrawalle in Belgien und den NiederlandenSymbolbild für einen TextLeiche in Baugrube entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserTV-Star entdeckt ihre Brüste auf PlakatSymbolbild für einen TextSpiel erweckt Elfenwelt zum Leben
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Stuttgart verpflichtet Ex-BVB-Profi Zagadou

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 19.09.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 1012118367
Dan-Axel Zagadou: Der Franzose wechselt nach fünf Jahren beim BVB zu Ligakonkurrent VfB Stuttgart. (Quelle: IMAGO/Anke Waelischmiller/Sven Simon)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der VfB Stuttgart hat sich die Dienste von Dan-Axel Zagadou gesichert. Der Verteidiger spielte in der Bundesliga bereits für den BVB. Zuletzt war er vereinslos.

Dan-Axel Zagadou ist neuer Spieler des VfB Stuttgart. Der zuvor vereinslose Innenverteidiger hat beim Bundesligisten einen Vertrag bis Sommer 2026 unterschrieben. Das gab der Klub am Montag bekannt. Zuletzt stand der Franzose von 2017 bis Juli dieses Jahres beim Ligakonkurrenten Borussia Dortmund auf dem Platz.

"Er ist athletisch stark, verfügt über ein gutes Passspiel und hat in den vergangenen Jahren wertvolle Erfahrungen auf nationaler und internationaler Ebene gesammelt", sagte Sportdirektor Sven Mislintat über den Neuzugang. "Er kennt die Bundesliga und wird dementsprechend wenig Zeit brauchen, um sich bei uns zu integrieren."

Zagadou war nach seinem Abschied von Dortmund vereinslos und soll helfen, die Defensive des VfB zu stabilisieren. Für den BVB war er seit 2017 in 92 Pflichtspielen im Einsatz. Allerdings fiel er auch immer wieder verletzungsbedingt aus. "Ich bin sehr glücklich, hier zu sein. Vielen Dank an die Verantwortlichen des VfB für das Vertrauen, das sie mir entgegenbringen", sagte Zagadou. Die Stuttgarter sind nach den ersten sieben Liga-Spieltagen noch sieglos.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • vfb.de: Mitteilung des Klubs
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Bayern-Star Hernández wollte Karriere beenden
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
BVBVfB Stuttgart
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website