Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportBundesliga

Aussortierter Max Kruse: Kreisligist macht kurioses Angebot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextNach 21 Jahren: Star verlässt RTL-SerieSymbolbild für einen TextSachsen-Anhalt: Ex-Finanzminister ist totSymbolbild für einen TextWM-Aus für Favoriten abgewendetSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen TextRTL-Show: Paare stehen festSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserVerletzter WM-Star teilt Schock-FotoSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bericht: Kreisligist macht Kruse kurioses Angebot

Von t-online, KS

01.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Max Kruse: Er wurde bei Wolfsburg sportlich aussortiert.
Max Kruse: Er wurde bei Wolfsburg sportlich aussortiert. (Quelle: IMAGO/nordphoto GmbH / Teresa Kroeger)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für den VfL Wolfsburg und Trainer Niko Kovac spielt Max Kruse keine Rolle mehr. Nun zeigt ein besonderer Berliner Amateur-Klub Interesse.

Neue Wende in der "Causa Kruse": Vom VfL Wolfsburg ist Max Kruse sportlich aussortiert worden und bildet nur noch eine Randfigur bei den Niedersachsen. Ein Team aus Berlin will ihm helfen – und hofft auf ein Engagement. Amateur-Klub Delay Sports Berlin würde den 34-Jährigen gerne in die Hauptstadt holen.

Auch ihr Vereinsgründer Elias Nerlich sei von einer Zusammenarbeit mit dem Offensivmann nicht abgeneigt, wie "Sport 1" berichtet. "Ich sage dir, wie es ist, wir haben noch einen Platz frei. Wir können dir zwar keine Million bieten, aber ein kühles Blondes nach dem Spiel und Männer mit Ehrgeiz", versprach Nerlich.

Zukunft weiterhin offen

Der Berliner Amateurklub ist in der Kreisliga C beheimatet. Mit einem Torverhältnis von 24:2 und vier Siegen aus vier Spielen ist Delay Sports Tabellenführer. Im Berliner Pokal scheiterten sie jedoch in der zweiten Runde am Oberligist CFC Hertha 06 (2:5).

Neben einem Bier lockte Nerlich auch mit einem alten Bekannten: Kevin Pannewitz, der seine Profi-Karriere vor allem wegen seines Übergewichts beendet hatte, spielt ebenfalls für den Amateur-Klub und war erst vor einer Woche auf Kruses YouTube-Kanal zu sehen.

Eine Reaktion des Noch-Wolfsburgers steht noch aus. Aber spätestens ab Januar möchte sich der Ex-Nationalspieler mit seiner sportlichen Zukunft beschäftigen. Derzeit erholt er sich von einer schweren Muskelverletzung im linken Oberschenkel, die er sich erst am vergangenen Dienstag im Training zugezogen hatte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • sport1.de: "Kurioses Angebot für Kruse"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Hernández dachte an Karriereende
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Max KruseNiko KovacVfL WolfsburgWolfsburg
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website