Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Bundesliga – Umkämpftes Abstiegsduell: Spätes Tor sichert Hertha-Sieg gegen den FC Schalke 04


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextNeue Details zu "Spionageballon"Symbolbild für einen TextFeuer in Industriebetrieb – Feuerwehr warntSymbolbild für einen TextNach Erdbeben: Ex-Chelsea-Profi gerettet
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Hitziges Abstiegsduell: Spätes Tor sichert Hertha-Sieg gegen Schalke

Von t-online, sid
Aktualisiert am 23.10.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 1017049196
Stellvertretend für eine intensive Partie: Schalkes Simon Terodde (l.) und der Berliner Lucas Tousart streiten mit vollem Einsatz um den Ball. (Quelle: IMAGO/RHR-FOTO)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schalke bleibt das Pech treu: Im ersten Spiel nach dem Trainerwechsel verlor das Team in Berlin. Entscheidend waren dabei ein später Treffer und ein Torwartfehler.

Neuer Trainer, nächste Pleite, Tabellenletzter: Schalke 04 befindet sich auch nach dem Rauswurf von Frank Kramer im freien Fall. Die schwer angeschlagenen Königsblauen verloren unter Interimscoach Matthias Kreutzer am Sonntag das Krisen-Duell der Bundesliga bei Hertha BSC mit 1:2 (0:0). Nach der sechsten Pflichtspielniederlage in Serie stürzten die Knappen auf Rang 18 ab.

Lucas Tousart (49.) nach einem schweren Patzer des von Hertha ausgeliehenen Torhüters Alexander Schwolow und Wilfried Kanga (88.) schossen die Berliner zum ersten Heimsieg der Saison – und Schalke noch tiefer in die Krise. Florent Mollet (85.) hatte in der Schlussphase ausgeglichen und die Schalker zumindest auf einen Punkt hoffen lassen.

So lief das Spiel

Beiden Mannschaften war vor 60.165 Zuschauern zu Beginn die große Verunsicherung anzumerken. Spielerisch lief nur wenig zusammen, es schlichen sich vor allem im Spielaufbau einfache Fehler ein. Die Hertha lud die Gäste immer wieder zu Kontern ein, Schalke kam so auf einfachem Wege gefährlich vor das Tor von Berlins Schlussmann Oliver Christensen.

Doch es fehlte das Glück. Nach einer Flanke hämmerte Marius Bülter den Ball per Direktabnahme in den rechten Winkel (15.). Die Gäste jubelten ausgelassen. Im Aufbau lag jedoch eine Abseitsposition vor, das Traumtor wurde vom Videoassistenten einkassiert. Nur sechs Minuten war Bülter erneut zur Stelle, und wieder zählte der Treffer nicht. Diesmal stand Sturmpartner Simon Terodde kurz zuvor im Abseits.

imago images 1017048385
Lucas Tousart: Der Berliner Mittelfeldstratege erzielte den Treffer zum 1:0 gegen Schalke. (Quelle: IMAGO/Julius Frick)

Die Berliner, bei denen Jean-Paul Boetius nur vier Wochen nach seiner Hodentumor-Diagnose wieder im Kader stand und kurz vor Schluss eingewechselt wurde, kamen im ersten Durchgang lediglich einmal aussichtsreich vor das gegnerische Tor. Stevan Jovetic erwischte nach starker Vorarbeit von Dodi Lukebakio aus rund zehn Metern den Ball nicht richtig (26.).

Kurz nach dem Seitenwechsel patzte dann ausgerechnet Schwolow. Der Schalker Keeper, der vor Saisonbeginn auf Leihbasis von der Hertha kam, ließ einen eigentlich zu zentralen Distanzschuss von Tousart durchrutschen. Das Kreutzer-Team wirkte geschockt, gab aber nicht auf. Bis zum Schluss kämpfte der spielerisch arg limitierte Aufsteiger um jeden Ball – und wurde nicht belohnt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtung
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Enttäuschend" – Bayern-Boss nimmt sich Neuer zur Brust
  • T-Online
Von Alexander Kohne
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
FC Schalke 04Hertha BSCTrainerwechsel
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website