t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Matthäus kritisiert nach Bayern-Pleite Verzicht auf Goretzka


Mehr zur Bundesliga

Bundesliga
Matthäus kritisiert nach Bayern-Pleite Verzicht auf Goretzka

Von dpa
21.01.2024Lesedauer: 1 Min.
Leon GoretzkaVergrößern des BildesBayerns Leon Goretzka (l) kam gegen Bremen erst in der 64. Minute ins Spiel. (Quelle: Lukas Barth/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Lothar Matthäus hat den überraschenden Sieg des SV Werder Bremen beim FC Bayern München als "sensationell" und "verdient" bezeichnet.

Zugleich kritisierte der Rekord-Nationalspieler den Auftritt des deutschen Fußball-Meisters sowie die Aufstellung von Trainer Thomas Tuchel. "Das ist nicht eine Mannschaft, wie sie heute aufgetreten ist, die um die Meisterschaft mitspielt", kommentierte Matthäus nach dem 0:1 beim Pay-TV-Sender Sky.

"Bayern hat sicher wichtige Punkte verloren beim Kampf um die Meisterschaft", sagte Matthäus angesichts des Rückstandes von sieben Punkten auf Tabellenführer Bayer Leverkusen. Der seit vielen Jahren als TV-Experte arbeitende Ex-Bayern-Spieler beklagte die Stimmung bei den Münchnern, es sei "keine Ruhe da".

Zudem äußerte Matthäus Unverständnis darüber, dass Tuchel auf Leon Goretzka in der Startformation verzichtet hatte. Der Nationalspieler kam erst in der 64. Minute für Raphael Guerreiro.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website