t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesliga

Flauten-Rekord: Union-Profi Vogt 267 Spiele in Folge torlos


Bundesliga
Flauten-Rekord: Union-Profi Vogt 267 Spiele in Folge torlos

Von dpa
Aktualisiert am 13.04.2024Lesedauer: 1 Min.
FC Augsburg - 1. FC Union BerlinVergrößern des BildesUnion Berlins Danilho Doekhi (l) und Union Berlins Kevin Vogt (r) sind unzufrieden. (Quelle: Tom Weller/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Kevin Vogt von Union Berlin hat einen neuen Flauten-Rekord in der Fußball-Bundesliga aufgestellt.

Weil der Abwehrchef der Eisernen beim 0:2 in Augsburg kein Tor erzielte, ist Vogt in nun 267 Bundesligaspielen in Serie ohne Torerfolg geblieben. Laut Datenanbieter Opta hat er damit den Torlos-Rekord von Dietmar Schwager übertroffen, der von 1964 bis 1973 in 266 Spielen ohne Torerfolg geblieben war.

Dabei hat Vogt schon bewiesen, dass er Tore machen kann: Letztmals erzielte der 32-Jährige im Oktober 2014 für den 1. FC Köln einen Treffer, es war sein dritter in der Bundesliga. Die ersten beiden Tore gelangen Vogt übrigens für den FC Augsburg - im April 2013 und im August 2013 gegen Dortmund und Nürnberg.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website