t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesliga

Bundesliga: Werder-Torwart Michael Zetterer wohl bei Man City auf der Liste


Wechselt er zu Guardiola?
Manchester City hat wohl Bundesliga-Torwart im Visier

Von t-online
Aktualisiert am 30.05.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 1045209644Vergrößern des BildesMichael Zetterer: Der Werder-Torwart könnte im Sommer nach England wechseln. (Quelle: IMAGO/Christian Schroedter/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Mit Stefan Ortega steht bereits ein deutscher Torwart bei Manchester City unter Vertrag. Folgt nun ein weiterer?

Holt Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola einen deutschen Torwart nach England? Wie die "Sportbild" berichtet, könnte Michael Zetterer im Sommer zu Manchester City wechseln. Der Torhüter des SV Werder Bremen könnte die neue Nummer zwei beim amtierenden Premier-League-Champion werden, sollte der brasilianische Stammkeeper Ederson verkauft werden, heißt es.

Was Zetterers Wechsel nach Manchester vereinfachen könnte: Der Keeper soll eine Ausstiegsklausel in seinem bis 2027 gültigen Vertrag besitzen. Diese läuft offenbar erst Mitte Juni aus. City-Scouts sollen den 28-Jährigen zudem bereits beobachtet haben. Zetterer hatte erst in der vergangenen Saison Werders langjährigen Stammkeeper Jiri Pavlenka im Tor der Norddeutschen verdrängt.

Neue Nummer eins bei City wäre im Fall der Fälle dann aber ein weiterer deutscher Torhüter: Stefan Ortega spielt seit 2022 in Manchester, hat mit starken Leistungen als Vertreter Edersons zuletzt die Diskussion über die Rollenverteilung im Tor des Spitzenklubs entfacht. Ortega war einst von Arminia Bielefeld zum Guardiola-Team gewechselt.

Verwendete Quellen
  • SportBild (22/2024)
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website