Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

VfL-Star Kevin De Bruyne geht zu Manchester City - Wechsel wohl fix

...

Riesige Ablösesumme  

Medien: Wechsel von De Bruyne zu City fix

27.08.2015, 11:26 Uhr | sid, t-online.de, dpa

VfL-Star Kevin De Bruyne geht zu Manchester City - Wechsel wohl fix. Wolfsburgs Superstar Kevin De Bruyne wird wohl ein Citizen.  (Quelle: imago/VI Images)

Wolfsburgs Superstar Kevin De Bruyne wird wohl ein Citizen. (Quelle: VI Images/imago)

Ist das das Ende des ewigen Transfer-Pokers? Laut mehrerer übereinstimmender Medienberichte wechselt Kevin De Bruyne für 74 Millionen Euro Ablöse vom VfL Wolfsburg zu Manchester City. Nach einem Bericht der "Wolfsburger Allgemeinen" kann sich die Summe über Sondervereinbarungen noch auf rund 80 Millionen Euro erhöhen.

Eine offizielle Bestätigung für diese Zahlen und den Transfer generell gibt es bisher nicht. Der Transfer soll am Donnerstag oder Freitag offiziell verkündet werden. Der "kicker" berichtet, dass der 24-Jährige einen "langfristigen Vertrag" erhält.

Der Wechsel von Deutschlands Fußballer des Jahres wäre damit der mit Abstand teuerste Transfer der Bundesliga-Geschichte. Beim deutschen Vizemeister hatte der 24-Jährige ursprünglich noch einen Vertrag bis 2019.

UMFRAGE
Für wie viele Millionen Euro sollte der VfL Wolfsburg Kevin De Bruyne ziehen lassen?

Berater: "Keine Neuigkeiten"

Zuvor hatte sich De Bruynes Berater Patrick De Koster noch wie folgt zu Wort gemeldet: "Es gibt nichts Neues. Wir werden in den nächsten Tagen sehen. Es ist auch schwer für den Spieler", so De Koster in Wolfsburg. VfL-Manager Klaus Allofs wollte sich zum Stand der Verhandlungen nicht äußern. Der Vizemeister strebt eine Entscheidung noch vor dem nächsten Bundesligaspiel gegen den FC Schalke 04 an.

FC Bayern dementiert Aktivitäten um De Bruyne

De Bruyne wurde seit Wochen mit Manchester City, Paris St. Germain und dem FC Bayern München in Verbindung gebracht. Der deutsche Rekordmeister hatte erst Anfang der Woche erneut dementiert, beim belgischen Nationalspieler "aktiv" zu werden. Zuletzt war auch über Manchester United als möglichen Interessenten berichtet worden.

Ein Wechsel nach England wäre noch bis kommenden Dienstag möglich. Das Zeitfenster für auf die Insel wechselnde Spieler endet erst am 1. September, einen Tag nach dem Ende der Transferfrist in Deutschland.

Wer kommt als Ersatz?

Die Frage ist nun, wen Wolfsburg in der Kürze der Zeit als halbwegs adäquaten Ersatz verpflichtet. Gehandelt werden die Namen Dennis Praet (RSC Anderlecht) und Adnan Januzaj (Manchester United). Allerdings scheint Allofs sein Hauptaugenmerk eher auf einen Defensivspieler zu richten. Angeblich soll er bereits Gespräche mit Bayern-Verteidiger Dante geführt haben.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018