Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

"Es kann sofort losgehen": Jupp Heynckes wieder Trainer bei Bayern München

Trainer bestätigt  

Jupp Heynckes übernimmt die Bayern bis Saisonende

06.10.2017, 21:46 Uhr | t-online.de

"Es kann sofort losgehen": Jupp Heynckes wieder Trainer bei Bayern München. Für Jupp Heynckes ist es bereits die vierte Amtszeit beim FC Bayern München. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Für Jupp Heynckes ist es bereits die vierte Amtszeit beim FC Bayern München. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Nachdem es am Mittwochabend bereits durchgesickert war, ist es nun offiziell: Jupp Heynckes übernimmt die Mannschaft des FC Bayern München bis zum Saisonende. Für den 72-Jährigen ist es bereits die vierte Amtszeit beim deutschen Rekordmeister.

"Es ist kein Comeback. Es ist ein Freundschaftsdienst – und ich habe es nur gemacht, weil ich dem FC Bayern unglaublich viel zu verdanken habe", sagte Heynckes dem "Kicker". "Ich habe ein sehr gutes Gefühl dabei, es kann sofort losgehen."

Dazu kommt Heynckes' langjähriger Assistent Peter Hermann von Fortuna Düsseldorf und wird zweiter Co-Trainer neben Hermann Gerland.

Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge erklärte die Entscheidung: "Zwischen Jupp Heynckes und dem FC Bayern besteht ein großes Vertrauensverhältnis. Das haben auch die Gespräche, die Uli Hoeneß, Hasan Salihamidžić und ich nun geführt haben, wieder gezeigt. Wir sind Jupp sehr dankbar, dass er uns als Cheftrainer zugesagt hat." Und: "Er ist zum jetzigen Zeitpunkt der ideale Trainer für den FC Bayern." 

Sportdirektor Hasan Salihamidžić: "Jupp Heynckes ist ein Meister in Sachen Menschenführung und Taktik. Wir sind überzeugt davon, dass er genau der richtige Mann ist, um die Mannschaft in der aktuellen Situation wieder zum Erfolg zu führen und um unsere Ziele zu erreichen."

Auch Thomas Tuchel gratulierte bereits der Trainer-Legende: "Ich wünsche Dir alles Gute, lieber Jupp" twitterte der frühere BVB-Trainer, der auch selbst als Ancelotti-Nachfolger im Gespräch war.

Mehr Infos in Kürze

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal