Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Kevin Trapp: Borussia Dortmund und FC Liverpool "interessant"

...

DFB-Torwart über Wechsel  

Trapp: BVB und Liverpool sind interessant

16.11.2017, 16:38 Uhr | lr, t-online.de

Kevin Trapp: Borussia Dortmund und FC Liverpool "interessant". Kevin Trapp will seinen Platz im Nationalteam verteidigen, doch dafür braucht er mehr Spielzeit im Klub. (Quelle: imago/Sportfoto Rudel)

Kevin Trapp will seinen Platz im Nationalteam verteidigen, doch dafür braucht er mehr Spielzeit im Klub. (Quelle: Sportfoto Rudel/imago)

Verlässt Nationaltorwart Kevin Trapp seinen Klub Paris Saint-Germain? Mit neuen Aussagen über Borussia Dortmund und den FC Liverpool heizt der Keeper die Gerüchteküche weiter an.

Im Interview mit Sport1 sagt Trapp angesprochen auf einen möglichen Wechsel zur Dortmunder Borussia: "Ich habe nie gesagt, dass der BVB keine Rolle spielen würde. Aber es gibt keinen Kontakt. Das ist ein hoch interessanter Verein, der international spielt und vor einigen Jahren im Champions-League- Finale war."

Später wird er auch nach dem FC Liverpool gefragt: "Das ist ein unglaublicher Verein mit einer großen Tradition. Und selbstverständlich verfolge ich die Premier League. Die Reds wären nicht uninteressant, sie haben schon viele Titel gewonnen und Jürgen Klopp ist natürlich ein sehr guter Trainer."

Klingt so ein Spieler, der noch an einen Verbleib bei seinem aktuellen Klub glaubt? Zwar betont Trapp auch: "Ich bin derzeit zu 100 Prozent davon überzeugt, dass ich in der Rückrunde noch bei PSG sein werde." Aber mit der Formulierung "derzeit" lässt er sich eine Hintertür offen.

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Das Problem: Trapp fühlt sich zwar wohl in Paris, ist hinter Alphonse Aréola aber aktuell nur die Nummer zwei. In der Liga kam er diese Saison noch keine Minute zum Einsatz. Bleibt er weiter Bankdrücker, könnte das seine Chancen auf einen Platz im WM-Kader schmälern – obwohl er zuletzt gegen Frankreich (2:2) mit tollen Paraden glänzte. Mit einem Wechsel wäre Trapp auf der sicheren Seite.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA Fanartikel für jeden Tag und jede Gelegenheit
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018