Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Ribéry, Müller und Rafinha nach Verletzung zurück beim FC Bayern

Blitz-Comeback?  

Drei Bayern-Stars wieder dabei!

29.11.2017, 13:34 Uhr | sid, flo, t-online.de

Ribéry, Müller und Rafinha nach Verletzung zurück beim FC Bayern. Endlich wieder gemeinsam auf dem Platz: Jupp Heynckes und Franck Ribéry verstehen sich blendend. (Quelle: imago images/Thomas Frey)

Endlich wieder gemeinsam auf dem Platz: Jupp Heynckes und Franck Ribéry verstehen sich blendend. (Quelle: Thomas Frey/imago images)

Der FC Bayern hatte zuletzt viel Verletzungspech, zuletzt erwischte es Thiago und Robben. Dafür kehren jetzt drei Stars zurück, die gestern wieder trainierten.

Für Weltmeister Thomas Müller und Franck Ribéry rückt das Comeback näher. Die zuletzt verletzten Offensivspieler absolvierten am Dienstag wie auch Rafinha erstmals wieder eine komplette Einheit mit dem Team. Ribéry hatte am 1. Oktober im Auswärtsspiel bei Hertha BSC einen Außenbandriss im Knie erlitten. Müller fehlt seit fünf Wochen wegen eines Muskelfaserrisses. Rafinha musste eine kürzere Pause einlegen, nachdem sein Knöchel etwas abbekommen hatte.

David Alaba (Rückenprobleme) absolvierte am Dienstag das Aufwärmprogramm mit den Kollegen, danach trainierte er individuell. Das tat auch Robert Lewandowski im Leistungszentrum. James Rodríguez fällt nach einer Gehirnerschütterung wohl noch aus, genau wie Juan Bernat mit muskulären Problemen. Auch Arjen Robben fehlt noch aufgrund eines kleinen Muskelfaserrisses.

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen

Robben soll aber nächste Woche gegen Paris wieder dabei sein – vielleicht schaffen das Ribéry und Müller sogar auch. Ribéry hatte zuletzt gegenüber "Sport Bild" gesagt: „Ich arbeite sehr hart für meine Rückkehr, jeden Tag mehrere Stunden. Ich möchte auf jeden Fall noch in der Hinrunde spielen, das ist realistisch. Vielleicht klappt es schon gegen Paris, das wäre super. Aber: Schauen wir mal!“

Am Samstag sind die Bayern erstmal Gastgeber für Hannover 96.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV sichern: 1 Jahr lang Filme & Serien inklusive*
bei der Telekom
Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für die eigenen 4 Wände
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal