• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • F├╝r 63 Millionen Euro: Aubameyang wechselt vom BVB zum FC Arsenal


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild f├╝r einen TextLufthansa-Mitarbeiter schreiben BrandbriefSymbolbild f├╝r ein VideoErstaunliche Studie: Pille statt Sport?Symbolbild f├╝r einen TextFrauen-EM: Spielplan zum AusdruckenSymbolbild f├╝r ein VideoUkrainer machen Schrott zu KampfmobilenSymbolbild f├╝r einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gem├ĄhtSymbolbild f├╝r einen TextDrohne liefert dringende MedikamenteSymbolbild f├╝r einen TextDiese Rufnummern sollten Sie blockierenSymbolbild f├╝r einen TextPremiere bei NDR-TalkshowSymbolbild f├╝r einen TextHerzogin Kate "nahm Auftrag sehr ernst"Symbolbild f├╝r einen TextSo sch├╝tzt das BKA Lindners HochzeitSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserSchwere Vorw├╝rfe gegen Bill Kaulitz Symbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Fix! Aubameyang wechselt vom BVB zum FC Arsenal

Von t-online
Aktualisiert am 31.01.2018Lesedauer: 2 Min.
Pierre-Emerick Aubameyang: Der Gabuner st├╝rmt k├╝nftig f├╝r den FC Arsenal.
Pierre-Emerick Aubameyang: Der Gabuner st├╝rmt k├╝nftig f├╝r den FC Arsenal. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das wochenlange Tauziehen um Pierre-Emerick Aubameyang ist beendet. Der St├╝rmer wechselt von Borussia Dortmund zum FC Arsenal. Die BVB-Aktie st├╝rzte prompt stark ab.

Pierre-Emerick Aubameyang wechselt von Borussia Dortmund in die Premier League zum FC Arsenal London. Die Klubs einigten sich auf eine Abl├Âsesumme in H├Âhe von 63,75 Millionen Euro und best├Ątigten den Transfer zun├Ąchst in einer Mitteilung an die Aktion├Ąre und Minuten sp├Ąter per Twitter.

├ťber die Laufzeit des Aubameyang-Vertrags in London wurde zun├Ąchst nichts bekannt. Der BVB gab bekannt, dass der bis 2021 laufende Kontrakt mit dem Gabuner aufgel├Âst worden sei.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Zorc: Aubameyang-Geschichte "eine einzige Erfolgsstory"

"Von den unsch├Ânen Ereignissen der vergangenen Wochen abgesehen, erinnern wir uns gern daran zur├╝ck, dass die Geschichte von Pierre-Emerick Aubameyang beim BVB ├╝ber mehr als vier Jahre eine einzige Erfolgsstory war", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Aubameyang habe in dieser Zeit Gro├čartiges f├╝r Borussia Dortmund geleistet, "viele wichtige Tore geschossen und ist Teil jener Mannschaft, die 2017 den DFB-Pokal nach Dortmund geholt hat".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Daniela Katzenberger war mit einem Fan im Bett
Daniela Katzenberger: Der TV-Star packt ├╝ber fr├╝here Beziehungen aus.


BVB-Aktie zwischenzeitlich auf 9-Monats-Tief

Der Wechsel des St├╝rmers hatte unterdessen auch Auswirkungen auf den B├Ârsenkurs von Borussia Dortmund. Nach Bekanntwerden des Transfers verlor die Aktie um bis zu 3,5 Prozent und st├╝rzte auf 5,65 Euro ab. So niedrig war der Kurs zuletzt vor einem Dreivierteljahr. Anschlie├čend erholte sich das Papier aber wieder und stand am fr├╝hen Nachmittag bei 5,88 und damit wieder im Tagesplus.

Mit Disziplinlosigkeiten hatte der gabunische St├╝rmer seinen Wechsel in den vergangenen Wochen forciert. F├╝r das Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg (0:0) war er suspendiert, bei Hertha BSC (1:1) stand er wegen mangelhafter Trainingseinstellung nicht im Kader.

Im Sommer 2013 war der 28-J├Ąhrige von Saint-Etienne zum BVB gekommen. Der Afrikaner avancierte dort zu einem der Superstars der Bundesliga. In 213 Spielen erzielte er 141 Tore und bereitete 36 Treffer vor. 2016 wurde Aubameyang als erster Spieler der Bundesliga zu Afrikas Fu├čballer des Jahres gew├Ąhlt. Das Auba-Kapitel beim BVB ist nun jedoch beendet.

Loading...
Symbolbild f├╝r eingebettete Inhalte

Embed

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BVBFC ArsenalLondonMichael ZorcPierre-Emerick AubameyangPremier LeagueTwitter
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website