Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Trainer Niko Kovac erteilt seinen Spielern Handy-Verbot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFBI durchsucht Bidens StrandhausSymbolbild für einen TextGrößter US-Sportstar tritt zurückSymbolbild für einen TextUnfall mit Puma-Panzern: Zwölf VerletzteSymbolbild für einen TextDöner-Urteil hat weitreichende FolgenSymbolbild für einen TextDieter Bohlen beleidigte MitjurorinSymbolbild für einen TextForscher entdecken mögliche Alien-SignaleSymbolbild für einen TextAlarm: Marder paaren sich zu TodeSymbolbild für einen TextSportmoderatorin bekommt ihr erstes KindSymbolbild für einen TextDiesel und Benzin wieder teurerSymbolbild für einen TextEurojackpot: neue Details zum GewinnerSymbolbild für einen Text"Markus Lanz": Das sind seine GästeSymbolbild für einen Watson TeaserSchalke-Boss ätzt gegen Ex-SportchefSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Kovac erteilt den Bayern-Stars Handy-Verbot

Von t-online, gh

Aktualisiert am 15.08.2018Lesedauer: 1 Min.
Seit 1. Juli Trainer des FC Bayern: Niko Kovac.
Seit 1. Juli Trainer des FC Bayern: Niko Kovac. (Quelle: Jan Huebner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Einen Titel hat Niko Kovac bereits gewonnen. Damit weitere folgen, stellt der neue Bayern-Trainer klare Regeln auf. Vor allem die Handy-Nutzung seiner Spieler hat er drastisch eingeschränkt.

Bayern-Trainer Niko Kovac hat seinen Spielern klare Vorgaben zur Nutzung ihrer Smartphones gemacht. Außerhalb der Umkleidekabine an der Säbener Straße herrscht ein striktes Handy-Verbot, berichtet die "Sport Bild".

Kovac fordert Austausch untereinander

Die Regel soll Kovac schon bei seinem Amtsantritt eingeführt haben. Sie betrifft dem Bericht zufolge alle Räume außerhalb der Kabine. Weil sich einige Spieler zu Beginn aber offenbar nicht an die Ansage ihres Trainers hielten, wiederholte der 46-Jährige Mitte Juli das Verbot und drohte sicherheitshalber Strafen an.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

"Der Handy-Gebrauch ist in der Umkleide in Ordnung, ansonsten aber untersagt. Wenn wir zusammen speisen, sollte es normal sein, dass man miteinander spricht und nicht am Handy herumspielt. Ich will einen Austausch untereinander", begründet Kovac in der "Sport Bild".


Kovac will, dass sich seine Spieler bei der hohen Beanspruchung bestmöglich erholen. "Auch bei den Physios auf der Liege sollen sich die Spieler entspannen, nicht permanent vom Handy abgelenkt werden. Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass die Strahlung in der Therapie hilfreich ist“, erklärte Bayerns Trainer weiter.

Der Erfolg gibt Kovac bislang recht. Im ersten Pflichtspiel der Saison 2018/19 überrollte der Deutsche Meister im Supercup Pokalsieger Eintracht Frankfurt (5:0) und der neue Bayern-Trainer durfte seinen ersten Titel feiern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bericht der "Sport Bild"
  • Daten via transfermarkt.de
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Jetzt droht Bayern der Triple-Knock-out
Von Julian Buhl
Von Julian Buhl
FC Bayern MünchenNiko Kovac
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website