• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • FC Bayern München
  • Neuzugang beim FC Bayern: Zlatan Ibrahimovic schwärmt von Alphonso Davies


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHeftige Unwetter: Viele SchädenSymbolbild für einen TextSöhne besuchen Becker im GefängnisSymbolbild für ein Video2.000 Jahre alte Schildkröte ausgegrabenSymbolbild für einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild für einen TextBundesliga-Klubs starten neue KooperationSymbolbild für einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild für ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild für einen TextVerstappen gegen Sperre für F1-LegendeSymbolbild für einen TextNarumol zeigt ihre TöchterSymbolbild für einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild für einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Ibrahimovic schwärmt von Bayern-Neuzugang Davies

Von t-online, gh

Aktualisiert am 01.10.2018Lesedauer: 2 Min.
Duell der Generationen: Der 17-jährige Alphonso Davies im Zweikampf mit dem 36-jährigen Zlatan Ibrahimovic.
Duell der Generationen: Der 17-jährige Alphonso Davies im Zweikampf mit dem 36-jährigen Zlatan Ibrahimovic. (Quelle: Jayne Kamin-Oncea-USA TODAY Sports/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Januar wechselt das kanadische Mega-Talent Alphonso Davies zum FC Bayern. Schwedens Fußball-Superstar traut seinem aktuellen Rivalen in der MLS eine große Karriere zu.

Zwar verlor Alphonso Davies mit seinen Vancouver Whitecaps in der amerikanischen Fußball-Liga Major League Soccer (MLS) das direkte Duell gegen Zlatan Ibrahimovic und LA Galaxy (0:3), aber danach konnte sich der kanadische Nationalspieler über ein Sonderlob von Zlatan Ibrahimovic freuen.

"Wenn sie etwas in ihm gesehen haben, dann etwas Großes"

Der selbsternannte "Fußball-Gott" schwärmte von seinem Gegenspieler. "Wenn er zu Bayern geht, ist er ein guter Spieler. Denn der Klub holt keine schlechten jungen Fußballer. Bei einem Verein wie Bayern wird er viel lernen. Wenn sie etwas in ihm gesehen haben, dann etwas Großes", erklärte der Schwede.


"Ibrakadabra" gibt dem Youngster aber auch einige Ratschläge mit auf den Weg. "Ich hoffe, dass er bereit ist, wenn er zu Bayern kommt. Denn, wenn er dort ankommt, wird er einsam und der Konkurrenzkampf groß sein. Er muss mental stark sein."

Davies darf "nicht zu viel Respekt zeigen"

Ibrahimovic weiter: "Wenn er die großen Spieler sieht, darf er nicht zu viel Respekt zeigen. Du gehst dorthin aus einem Grund: Du bist Teil der Mannschaft. Es liegt an ihm, den Rest zu erledigen. Ich sehe eine strahlende Zukunft."

Schon im Sommer hat sich der FC Bayern die Dienste von Alphonso Davies gesichert. Zehn Millionen Euro zahlte der deutsche Rekordmeister für das kanadische Sturm-Talent und stattete den 17-Jährigen mit einem Vertrag bis 2023 aus – wegen seines Alters kann Davies aber erst am 1.Januar 2019 nach München wechseln.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Der FC Hollywood ist zurück
Von Patrick Mayer, München
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Alphonso DaviesFC Bayern MünchenSchwedenZlatan Ibrahimovic
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website