Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Mehrheit der Fans drückt dem BVB die Daumen

Umfrage zum Titelkampf  

Mehrheit der Sport-Fans drückt dem BVB die Daumen

17.05.2019, 17:21 Uhr | lr, t-online.de

 (Quelle: t-online.de)
Dortmund oder Bayern? Das spannendste Saisonfinale der letzten Jahre

Es ist ein Saison-Finale, wie es sich viele Fußball-Fans lange wieder ersehnt hatten. Erstmals seit neun Jahren steht der Deutsche Meister vor dem letzten Spieltag noch nicht fest. (Quelle: t-online.de)

Niko Kovac und Lucien Favre: Die Trainer von Bayern und Dortmund treffen beim spannenden Saisonfinale auf ihre Ex-Klubs. (Quelle: t-online.de)


FC Bayern oder Borussia Dortmund – das ist die entscheidende Frage vor dem letzten Spieltag der Bundesliga-Saison am Samstag. Die Sympathien der Sport-Fans sind klar verteilt, stimmen aber nicht mit ihrem Tipp überein.

Knapp 54 Prozent der deutschen Sport-Fans Drücken Borussia Dortmund im Duell um die Deutsche Fußball-Meisterschaft die Daumen. Das ergab eine repräsentative Befragung des Umfrageinstituts Civey im Auftrag von t-online.de.

Knapp ein Viertel der Befragten sympathisiert hingegen mit dem Titelverteidiger und Rekordmeister FC Bayern. 

Auch wenn ihnen nicht die Sympathien gehören, sind die Bayern allerdings der Favorit der Fans. Denn mit knapp 58 Prozent ist ebenfalls eine Mehrheit der Meinung, dass die Münchner ihren Vorsprung von zwei Punkten verteidigen werden.

Die Bayern treffen am letzten Spieltag im eigenen Stadion auf Eintracht Frankfurt, während Verfolger Dortmund auswärts bei Borussia Mönchengladbach antreten muss (beide Spiele am Samstag um 15.30 Uhr im Liveticker bei t-online.de).


Auf eine Überraschung zugunsten des BVB am letzten Spieltag tippen lediglich 21 Prozent.

Zur Methodik:

In die Umfragen flossen die Antworten von 2525 bzw. 2507 Befragten ein, die zwischen dem 13. und dem 17. Mai 2019 online gefragt wurden: "Wird Ihrer Meinung nach Borussia Dortmund oder Bayern München in der Saison 2018/2019 deutscher Fußballmeister?" bzw. "Drücken Sie beim diesjährigen Meisterschaftsrennen am letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga eher Borussia Dortmund oder Bayern München die Daumen?". Die Ergebnisse sind repräsentativ für sportinteressierte, volljährige Bundesbürger. Der statistische Fehler für die Gesamtergebnisse beträgt 3,2 bzw. 3,3 Prozentpunkte.

Verwendete Quellen:
  • exklusive Civey-Umfrage im Auftrag von t-online.de

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal