Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Philippe Coutinho – Kostenlose Leihe für eine Saison?

Kommt noch ein Star?  

Bayern-Wirbel um Barcelonas Coutinho

13.08.2019, 09:46 Uhr | lr, t-online.de

 (Quelle: t-online.de)
Die internationalen Top-Transfers zur neuen Saison 2019/2020

Für die Saison 2019/2020 haben einige Vereine bereits tief in die Tasche gegriffen. Diese Spielerwechsel zur neuen Spielzeit sind bestätigt. (Quelle: t-online.de)

Teuerster Verteidiger der Welt, Real greift tief in die Tasche: Diese internationalen Top-Transfers zur neuen Saison sind bestätigt. (Quelle: t-online.de)


Der Wechsel von Ivan Perisic zum FC Bayern ist kaum vollzogen, da tauchen die nächsten Gerüchte auf. Es geht um einen angeblichen Deal mit dem FC Barcelona. Doch es scheint komplizierter zu sein.

Die Verantwortlichen des FC Bayern München sollen sich beim FC Barcelona nach dem brasilianischen Nationalspieler Philippe Coutinho erkundigt haben. Das berichtet unter anderem die für gewöhnlich gut informierte "Mundo Deportivo". Der brasilianische Journalist Bruno Andrade von "Goal" schreibt gar, Barcelona hätte einer kostenlosen Leihe für eine Saison bereits zugestimmt. Einzige Bedingung: Die Bayern müssten Coutinhos üppiges Gehalt von geschätzten elf Millionen Euro im Jahr alleine zahlen.

Philippe Coutinho im brasilianischen Nationaltrikot bei der Copa America: Der Mittelfeld-Star darf Barcelona offenbar verlassen. (Quelle: imago images/Fotoarena)Philippe Coutinho im brasilianischen Nationaltrikot bei der Copa America: Der Mittelfeld-Star darf Barcelona offenbar verlassen. (Quelle: Fotoarena/imago images)

Laut "Sport Bild" soll der Kontakt zwischen beiden Klubs jedoch umgekehrt verlaufen sein. Demnach sei den Bayern eine Leihe von Coutinho angeboten worden. Eine offizielle Stellungnahme aus München gibt es zu den Gerüchten noch nicht.

Tauschkandidat für Neymar-Rückkehr

Wie verschiedene spanische Medien berichten, ist die wahrscheinlichste Option für Coutinhos Zukunft derzeit ohnehin Paris Saint-Germain. Der Brasilianer könnte im Gegenzug für eine Rückkehr von Superstar Neymar getauscht werden. Gleiches gilt für den ebenfalls vom FC Bayern umworbenen Barcelona-Star Ousmane Dembélé.


Coutinho kam vergangene Saison zu 54 Einsätzen für Barcelona, allerdings nur selten über 90 Minuten. Dabei erzielte er elf Tore und bereitete fünf vor. Der brasilianische Nationalspieler agierte zumeist als Linksaußen, vereinzelt aber auch zentral im offensiven Mittelfeld. Ein ähnliches Profil weist Ivan Perisic auf, der an diesem Montag bereits seinen Medizincheck in München absolviert hat und kurz vor einem Wechsel von Inter Mailand steht.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal