Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Lewandowski knackt Bestmarken von Aubameyang und Jancker

Bayern-Star  

Lewandowski knackt Bestmarken von Aubameyang und Jancker

19.10.2019, 16:12 Uhr | sid

Bundesliga: Lewandowski knackt Bestmarken von Aubameyang und Jancker. Pure Freude: Robert Lewandowski (l.) nach seinem Treffer zum 1:1 gegen Augsburg. (Quelle: imago images)

Pure Freude: Robert Lewandowski (l.) nach seinem Treffer zum 1:1 gegen Augsburg. (Quelle: imago images)

Robert Lewandowski hat mit seinem Treffer gegen Augsburg einen Bundesliga- und einen Bayern-Rekord eingestellt. Die eine Bestmarke stammt von einem Ex-BVB-Star, die andere von einem ehemaligen Champions-League-Sieger.

Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski hat mit seinem Ausgleichstreffer zum 1:1 (14.) beim FC Augsburg eine Bundesligabestmarke egalisiert. Der Pole traf wie der frühere Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang in der Saison 2015/16 an jedem der ersten acht Spieltage mindestens einmal ins Tor.


Zudem stellte Lewandowski auch einen Bayern-Rekord von Carsten Jancker ein. Genauso wie der frühere Nationalspieler und Champions-League-Sieger im Jahr 2000 erzielte Lewandowski in elf Pflichtspielen in Folge mindestens einen Treffer.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal