Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Marco Reus: Nach Bayern-Niederlage – BVB-Kapitän sagt DFB-Reise ab

Nach Pleite in München  

BVB-Star Reus sagt DFB-Reise ab

10.11.2019, 10:48 Uhr | t-online.de , rh

Marco Reus: Nach Bayern-Niederlage – BVB-Kapitän sagt DFB-Reise ab. Wird sich in der kommenden Woche vor allem um seine Gesundheit kümmern: BVB-Hoffnungsträger Marco Reus.  (Quelle: imago images/Sven Simon)

Wird sich in der kommenden Woche vor allem um seine Gesundheit kümmern: BVB-Hoffnungsträger Marco Reus. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Dortmunds Kapitän wird nach der bitteren 0:4-Niederlage in München gegen den FC Bayern nicht zur Nationalmannschaft reisen. Der Offensivspieler hat weiter gesundheitliche Probleme. 

Marco Reus war in München erst zur zweiten Halbzeit auf das Feld gekommen, konnte die 0:4-Klatsche (0:1) gegen den FC Bayern aber auch nicht mehr verhindern. Nun gab Borussia Dortmund bekannt, dass Reus bei der bevorstehenden DFB-Woche aussetzt, um wieder richtig fit zu werden. 

In der Twittermitteilung heißt es: "Marco Reus plagen weiterhin Probleme am Sprunggelenk. Marco hat Joachim Löw darüber informiert, dass er nicht zum DFB-Team reisen und in Dortmund mit der medizinischen Abteilung des BVB an seiner Gesundheit arbeiten wird." 

Die deutsche Nationalmannschaft spielt am 16. November in der EM-Qualifikation gegen Weißrussland. Drei Tage später empfängt man Nordirland. 


Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc war Samstag nach der Niederlage mit der Reus-Mannschaft hart ins Gericht gegangen. "Am Ende muss man sagen, war es eine Nicht-Leistung. Das war überhaupt kein Fußball", so Zorc. Klar ist aber auch: Mit einem gesunden Reus in der Startelf dürften die Leistungen der Dortmunder bald wieder anders aussehen. 

Verwendete Quellen:
  • Twitter: @bvb, Nachrichtenagentur SID

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal