Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Jürgen Klinsmann wird Hertha-Trainer: Das ist seine prominente Entourage

Neuer Job in Berlin  

Hertha-Trainer Klinsmann rückt mit Promi-Stab an

27.11.2019, 21:58 Uhr | t-online.de

Jürgen Klinsmann: So kam der neue Hertha-Trainer zu seinem Job

Jürgen Klinsmann soll Hertha BSC zurück in die Erfolgsspur bringen. Bei seiner Antritts-PK verriet er, wie es zum Engagement als Trainer kam. (Quelle: Reuters)

Jürgen Klinsmann: Auf seiner Antritts-Pressekonferenz verriet der neue Hertha-Trainer, wie er zu seinem Job kam und was er sich für Ziele gesetzt hat. (Quelle: Reuters)


Bundesligist Hertha BSC hat sich von Trainer Ante Covic getrennt und in Jürgen Klinsmann einen prominenten Nachfolger gefunden. Zudem kehren zwei ehemalige Herthaner zurück zum Klub.

Hertha BSC hat sich nach der 0:4-Klatsche in Augsburg von Trainer Ante Covic getrennt. Das bestätigte der Hauptstadtklub am Mittwochvormittag auf seiner Webseite. Covic hatte mit Hertha in zwölf Bundesliga-Spielen lediglich elf Punkte geholt. Nun folgt Jürgen Klinsmann auf den Kroaten.

Ex-Werder-Chefcoach Alexander Nouri wird Assistent von Klinsmann. Das Duo wird bis zum Saisonende übernehmen. Zudem wird Ex-Herthaner Arne Friedrich neuer Teammanager der Profis und DFB-Torwart-Trainer Andreas Köpke – zumindest bis zum Winter – Teil des Berliner Trainerteams. Am Nachmittag bestätigte Klinsmann dies auf einer Pressekonferenz. 



Der 55-jährige Klinsmann, der seit wenigen Wochen auf Bestreben von Investor Lars Windhorst im Hertha-Aufsichtsrat sitzt, wird damit am Samstag (ab 15.30 Uhr im Liveticker auf t-online.de) im Heimspiel gegen Borussia Dortmund erstmals als Hertha-Trainer auf der Bank sitzen.

In der Tabelle rutschte der ambitionierte Klub in den vergangenen Wochen mit nur elf Punkten aus zwölf Spielen auf den 15. Rang ab. Hertha BSC muss sich auch aufgrund eines fordernden Restprogramms bis zur Winterpause auf den Abstiegskampf einstellen.

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare, 0 Reaktionen)

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal