Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Ist der Rekordmeister an BVB-Profi Hakimi interessiert?

Suche nach Rechtsverteidiger  

Bericht: FC Bayern an BVB-Profi Hakimi interessiert

06.01.2020, 17:21 Uhr | t-online, dpa

FC Bayern: Ist der Rekordmeister an BVB-Profi Hakimi interessiert?. Achraf Hakimi: Der BVB-Verteidiger hat wohl das Interesse der Konkurrenz geweckt. (Quelle: imago images/Michael Weber)

Achraf Hakimi: Der BVB-Verteidiger hat wohl das Interesse der Konkurrenz geweckt. (Quelle: Michael Weber/imago images)

Bei der Suche nach Neuzugängen hat der FC Bayern vor allem rechte Verteidiger im Blick. Einer davon soll angeblich bereits in der Bundesliga spielen: bei Borussia Dortmund.

Fußball-Rekordmeister FC Bayern München ist einem Bericht der spanischen Zeitung "Marca" zufolge an BVB-Außenverteidiger Achraf Hakimi interessiert. Die Münchner sollen bei Real Madrid wegen des nach Dortmund ausgeliehenen Spielers nachfragt haben, schreibt das Blatt ohne Quellenangabe.

Der 21 Jahre alte Hakimi hat in Madrid einen Vertrag bis 2022 und spielt seit Sommer 2018 für Borussia Dortmund. Der FC Bayern ist derzeit auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger. Confed-Cup-Sieger Benjamin Henrichs hat Berichten zufolge kein Interesse an einem Wechsel nach München.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: