Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Hertha BSC: Kevin Kuranyi sollte in Aufsichtsrat

Bericht zu Ex-Nationalspieler  

Kuranyi sollte in Aufsichtsrat von Bundesligaklub

13.05.2020, 12:42 Uhr | dpa

Hertha BSC: Kevin Kuranyi sollte in Aufsichtsrat. Im Geschäft: Ex-Nationalspieler Kuranyi ist seit seinem Karriereende auch als Spielerberater tätig. (Quelle: imago images/Sportfoto Rudel)

Im Geschäft: Ex-Nationalspieler Kuranyi ist seit seinem Karriereende auch als Spielerberater tätig. (Quelle: Sportfoto Rudel/imago images)

Der frühere Top-Stürmer sollte offenbar einen Posten im Aufsichtsrat eines Bundesligaklubs übernehmen – hatte dann aber das Nachsehen gegen einen anderen Ex-DFB-Star.

Auch der ehemalige Fußball-Nationalspieler Kevin Kuranyi galt laut einem Bericht von "Sport Bild" und "Bild" als Kandidat für den Aufsichtsratsposten bei Hertha BSC. Investor Lars Windhorst habe sich intensiv mit dem 38-Jährigen beschäftigt, hieß es. Dass Kuranyi Stars wie Neymar oder Lionel Messi persönlich kenne, mehrere Sprachen beherrsche und sich ein Berater- und Vermittler-Netzwerk aufgebaut habe, hätte für ihn gesprochen.

Letztlich fiel die Wahl Windhorsts aber auf den ehemaligen Nationaltorwart Jens Lehmann. Der 50-Jährige übernahm den Sitz, der durch den unrühmlichen Weggang des ehemaligen Bundestrainers Jürgen Klinsmann frei geworden war. Den zweiten Platz im Aufsichtsrat des Berliner Bundesligisten besetzte Windhorst mit dem 49 Jahre alten Trainer-Berater Marc Kosicke.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal