Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB: Sancho, Akanji & Co. drohen harte Strafen wegen Friseur-Besuch

Watzke wohl im Austausch  

Bericht: BVB-Stars drohen Strafen wegen Friseur-Besuch

05.06.2020, 12:12 Uhr | t-online, MEM

BVB: Sancho, Akanji & Co. drohen harte Strafen wegen Friseur-Besuch. BVB: Stars, wie Sancho (l.) und Akanji könnten harte Sanktionen durch die DFL wegen eines Friseurbesuches treffen.  (Quelle: imago images/RHR-Foto)

BVB: Stars, wie Sancho (l.) und Akanji könnten harte Sanktionen durch die DFL wegen eines Friseurbesuches treffen. (Quelle: RHR-Foto/imago images)

In der Liga konzentriert sich der BVB auf das Spiel gegen Hertha. Abseits gibt es wohl Diskussionen zwischen Klub und DFL. Es soll um hohe Strafen wegen eines Friseurbesuchs von sechs Profis gehen. 

In der Bundesliga kämpft Borussia Dortmund um Punkte für eine Spitzenplatzierung, liegt aktuell sieben Zähler hinter den Bayern. Hinter den Kulissen setzt sich Klub-Boss Hans-Joachim Watzke wohl für seine Profis bei der DFL ein.

Wie die "Bild" berichtet, soll es um hohe Strafen wegen des Friseurbesuchs von sechs Spielern gehen. Auch BVB-Star Jadon Sancho war einer der Beteiligten. Die Profis posteten Fotos, auf dem sie mit dem Friseur zu sehen waren, allerdings trug keiner von ihnen eine Atemschutzmaske. Dies verstößt gegen die Hygienevorschriften und das Sicherheitskonzept der DFL.

Laut Informationen der Zeitung soll DFL-Boss Christian Seifert sich für eine harte Sanktion ausgesprochen haben, um andere Klubs und Spieler davor zu warnen, ähnliche Fehler zu begehen. Ein offizielles Statement gibt es bisher nicht. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal