Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Letzter Bundesliga-Spieltag: Thomas Müller und Timo Werner knacken Rekorde

Letzter Bundesliga-Spieltag  

Müller und Werner knacken Rekorde

Von Alexander Kohne

27.06.2020, 19:38 Uhr
Letzter Bundesliga-Spieltag: Thomas Müller und Timo Werner knacken Rekorde. Offensiv-Star: Thomas Müller holte mit Bayern in dieser Saison die Deutsche Meisterschaft.  (Quelle: imago images)

Offensiv-Star: Thomas Müller holte mit Bayern in dieser Saison die Deutsche Meisterschaft. (Quelle: imago images)

Thomas Müller ist und bleibt ein Phänomen. Beim Sieg in Wolfsburg legte der Bayern-Star einen sehenswerten Treffer auf – und knackte damit einen Rekord. Ähnliches gelang Timo Werner.

Auch nach über 300 Bundesligaspielen und zahlreichen Deutschen Meisterschaften ist Thomas Müller noch hungrig auf Titel und Rekorde. Beim 4:0-Sieg am 34. Spieltag beim VfL Wolfsburg gelang dem Stürmer von Bayern München nun die 21. Torvorlage der Saison. Bereits in der 4. Minute passte der Offensiv-Wirbelwind den Ball mustergültig zum zentral durchstartenden Kingsley Coman, der gegen VfL-Keeper Koen Casteels eiskalt zum zwischenzeitlichen 1:0 vollstreckte.

Werner mit 17 Auswärtstoren

Damit stellt Müller den Rekord des Belgiers Kevin de Bruyne ein, den dieser für den VfL Wolfsburg in der Saison 2014/15 aufgestellt hatte. Kleine Fußnote: In der 79. Minute traf Müller auch selbst. Der Treffer zum 4:0-Endstand war sein achtes Ligator in dieser Spielzeit.    

Ein weiterer Bundesligarekord wurde in Augsburg eingestellt. Dort erzielte Timo Werner beim 2:1-Sieg von RB Leipzig gegen den FCA beide Tore der Sachsen. Das Besondere: Damit kommt der in der Sommerpause zum FC Chelsea wechselnde Werner insgesamt auf 17 Auswärtstreffer. So viel schaffte vor ihn kein anderer Bundesligaspieler in einer Saison.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Beobachtung

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal