Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportBundesliga

Bundesliga-Finale: Zwei Teams überraschen in Corona-Tabelle – Schalke enttäuscht


Zwei Teams überraschen in der Corona-Tabelle – Schalke enttäuscht

Von Benjamin Zurmühl

Aktualisiert am 28.06.2020Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Frankfurts David Abraham (l.) im Duell mit Bayerns Ivan Perisic: Beide Teams wussten in der Corona-Zeit zu überzeugen.
Frankfurts David Abraham (l.) im Duell mit Bayerns Ivan Perisic: Beide Teams wussten in der Corona-Zeit zu überzeugen. (Quelle: Poolfoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextNasa-Kapsel stellt Entfernungsrekord aufSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen TextRTL-Show: Paare stehen festSymbolbild für einen TextFoto: Neymar zeigt geschwollenen FußSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserNeymar: Schock-Foto nach WM-VerletzungSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die Zeit nach der Corona-Pause war besonders. Vor leeren Rängen kämpften die Bundesliga-Klubs um Meisterschaft, Europa und Klassenerhalt. Dabei taten sich auch Teams hervor, die nur kaum jemand auf dem Zettel hatte.

Nach 25 Spieltagen war plötzlich Pause. Durch die Coronavirus-Pandemie wurde die Bundesliga für mehrere Wochen unterbrochen.


Corona-Tabelle der Bundesliga: Zwei Teams überraschen – Schalke enttäuscht

Platz 1: FC Bayern München – 27 Punkte. Neun Spiele, neun Siege. Der Rekordmeister ließ keinen einzigen Punkt in der Zeit nach dem Re-Start liegen, erzielte 27 Tore und kassierte lediglich sechs.
Platz 2: Borussia Dortmund – 18 Punkte. Der BVB zeigte immer wieder gute Leistungen, enttäuschte lediglich am letzten Spieltag gegen Hoffenheim. Für einen spannenden Titelkampf reichte es aber nicht mehr.
+16

Mit zwei Monaten Verzögerung ging es weiter – ohne Fans. Neun Spiele standen noch aus, nur Werder Bremen und Eintracht Frankfurt hatten zehn Partien vor der Brust.


Einige Teams zeigten dabei auch ohne Fans echte Glanzleistungen, andere enttäuschten das ein oder andere Mal.

Vor allem zwei Teams wissen zu überraschen und landeten auf den Rängen drei und vier, schlossen die "Corona-Tabelle" damit vor Teams wie Gladbach oder Leipzig ab – und sorgten für echte Überraschungen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Hernández dachte an Karriereende
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Eintracht FrankfurtEuropaSV Werder Bremen
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website