Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

1. FC Heidenheim – Werder Bremen: So sehen Sie die Relegation live im TV

Relegations-Rückspiel  

TV und Stream: Heidenheim gegen Bremen live sehen

06.07.2020, 15:54 Uhr | np, sid

1. FC Heidenheim – Werder Bremen: So sehen Sie die Relegation live im TV. Das Hinspiel zwischen Bremen und Heidenheim endete 0:0: Wenn Werder den ersten Bundesliga-Abstieg seit 40 Jahren verhindern will, brauchen sie mindestens ein Auswärts-Tor.  (Quelle: imago images/Poolfoto)

Das Hinspiel zwischen Bremen und Heidenheim endete 0:0: Wenn Werder den ersten Bundesliga-Abstieg seit 40 Jahren verhindern will, brauchen sie mindestens ein Auswärts-Tor. (Quelle: Poolfoto/imago images)

Die erste Partie endete torlos, so wird das Rückspiel zwischen Heidenheim und Bremen nicht enden können. Jetzt entscheidet sich, wer künftig in der Bundesliga spielen wird. t-online.de verrät, wo Sie die Partie sehen können.

Werder Bremen droht im Rückspiel der Relegation am Montagabend (20.30 Uhr) der erste Abstieg aus der Fußball-Bundesliga seit 40 Jahren. Nach dem 0:0 im ersten Duell mit dem Zweitliga-Dritten 1. FC Heidenheim darf Werder sich in der entscheidenden Partie auf der schwäbischen Ostalb keine Niederlage erlauben. Der Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt würde allerdings ein Remis mit mindestens einem erzielten Tor zum Klassenverbleib reichen. Die Heidenheimer hingegen träumen vom ersten Bundesliga-Aufstieg ihrer Vereinsgeschichte.

Wo kann ich das Spiel zwischen Heidenheim und Werder live schauen?

Der kostenpflichtige Streaming-Sender DAZN überträgt die Partie ab 20.15 Uhr (Anpfiff 20.30 Uhr) live. DAZN ist über das Internet zu empfangen. Im TV können Sie die Partie über DAZN ebenfalls sehen. Dazu bräuchten Sie entweder einen Smart-TV mit der entsprechenden App oder ein externes Gerät wie einen Fire TV-Stick, eine Playstation oder AppleTV. DAZN kostet 11,99 Euro im Monat oder 120 Euro im Jahresabo. Im ersten Monat ist DAZN kostenlos. 

Doch nicht nur bei DAZN, auch als Prime-Video-Kunde bei Amazon können Sie die Partie sehen. Das Spiel ist auf Prime Video über die Prime Video App verfügbar auf Smart TVs unter anderem von Samsung und LG sowie mobilen Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Magenta TV und A1, PlayStation und online. Prime kostet 7,99 Euro im Monat oder 69 Euro im Jahresabo. Kunden, die keine Prime-Mitgliedschaft besitzen, können sich für ein 30-tägiges Probeabo anmelden. 

Wer kommentiert die Partie Heidenheim gegen Bremen?

Kommentator des Einzelspiels auf DAZN ist Uli Hebel. Moderator Tobias Wahnschaffe und Experte Ralph Gunesch begleiten die Partie. Reporter Alex Schlüter wird in Heidenheim auf Stimmenjagd gehen.

Bei Amazon Prime hören Sie Kommentator Christoph Fetzer, Experte Mirko Slomka und Field-Reporter Martin Feye. Moderieren wird die Sendung Benni Zander. 

Wird das Spiel Heidenheim gegen Bremen im Free-TV übertragen?

Nein, die Partie gibt es leider nicht im Free-TV zu sehen. 

Kann ich die Partie Heidenheim gegen Bremen im Liveticker verfolgen?

Auf t-online.de gibt es zu jedem Spiel der Bundesliga einen Liveticker – und auch zur Relegation. Den Liveticker zum Spiel Bremen gegen Heidenheim finden Sie hier

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal