• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • FC Bayern MĂĽnchen
  • Lockt Pep Guardiola David Alaba zu Manchester City?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEM-Aus für WeltfußballerinSymbolbild für einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild für einen TextNeue Erkenntnisse über US-SchützenSymbolbild für einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild für einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild für einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild für einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextSpanische Königin hat CoronaSymbolbild für einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild für einen TextWilliams' Witwe enthüllt DetailsSymbolbild für einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild für einen Watson TeaserFC Bayern vor nächstem Transfer-HammerSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Bericht: Manchester City will Bayern-Star Alaba verpflichten

Von t-online, dsl

Aktualisiert am 14.07.2020Lesedauer: 1 Min.
David Alaba: Der österreichische Nationalspieler könnte bereits in der kommenden Saison für einen anderen Klub auflaufen.
David Alaba: Der österreichische Nationalspieler könnte bereits in der kommenden Saison für einen anderen Klub auflaufen. (Quelle: Poolfoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach der Aufhebung der Europapokal-Sperre will Manchester City frisches Geld in den Kader pumpen. Hauptziel des sechsfachen englischen Meisters: Bayerns Defensiv-Allrounder David Alaba.

Manchester City hat Bayern Münchens Verteidiger David Alaba als Hauptziel des Sommer-Transferfensters ausgemacht. Das zumindest berichtet die britische Tageszeitung "The Guardian". Demnach habe der Klub nach der Aufhebung der zweijährigen Europapokal-Sperre gut 165 Millionen Euro von seinen Besitzern, der Herrscherfamilie Abu Dhabis, zur weiteren Verstärkung des Kaders erhalten.


FC Bayern: Was diese ehemaligen Stars heute machen

t-online.de hat sich 20 ehemalige Spieler des deutschen Rekordmeisters herausgesucht und aufgeschrieben, was sie heute machen. Tobias Rau beispielsweise, 2003 bis 2005 im Verein, unterrichtet heute in der Nähe von Bielefeld an einer Gesamtschule Biologie und Sport.
Thomas Helmer (1992–1999): Jahrelang eine Bank in der Defensive des FC Bayern. Zuletzt moderierte der Europameister von 1996 die Sport1-Kultsendung "Doppelpass", im Sommer 2021 gab er sie jedoch an Florian König ab. Helmer ist dennoch weiterhin für Sport1 als Moderator im Einsatz, moderiert unter anderem den "Doppelpass on Tour", den Sport1-Fantalk oder auch die Spiele des DFB-Pokals.
+18

Guardiola: linke Abwehrseite Citys "Achillessehne"

Das Team um Trainer Pep Guardiola sei bereit, einen Großteil dieses Betrags in die Ablösesumme des bis Sommer 2021 vertraglich an den FC Bayern gebundenen Alaba zu investieren. Der katalanische Erfolgscoach und der österreichische Nationalspieler arbeiteten zwischen 2013 und 2016 beim deutschen Rekordmeister zusammen.

Nach Informationen des "Guardian" habe Guardiola in seiner Saisonanalyse die Abwehr als Achillessehne Manchester Citys ausgemacht. Die "Sky Blues" liegen drei Spieltage vor Ende der Premier League 21 Punkte hinter dem bereits gekrönten Meister FC Liverpool auf Platz zwei. Alaba, der sowohl als Außen- als auch Innenverteidiger agieren kann, soll der Mannschaft neue defensive Stabilität geben und so das Titelrennen wieder ausgeglichener gestalten.

Guardiolas Wille, die Verteidigung qualitativ zu verstärken, lässt sich auch am alternativen Transferziel erkennen, welches er laut "Guardian" ausgemacht hat: Sollte eine Verpflichtung Alabas scheitern, will der frühere Kapitän des FC Barcelona den Weltklasse-Innenverteidiger Kalidou Koulibaly von SSC Neapel loseisen. Der Senegalese besitzt bei den Italienern noch einen Vertrag bis zum Sommer 2023. Eine Ablösesumme würde sich voraussichtlich über Koulibalys kolportierten Marktwert von 56 Millionen Euro einpendeln.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bayern plant Änderung in Sanés Training
Von fcb-inside-Redakteur Vjeko Keskic
  • Noah Platschko
Von Florian Vonholdt und Noah Platschko
David AlabaFC Bayern MĂĽnchenJosep GuardiolaManchester City
FuĂźball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website