Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Auf diese Stadion-Regeln haben sich die Profi-Vereine geeinigt

Wieder Spiele mit Fans?  

Auf diese Stadion-Regeln haben sich die Vereine geeinigt

04.08.2020, 15:00 Uhr | dpa, MEM

Auf diese Stadion-Regeln haben sich die Profi-Vereine geeinigt . Bundesliga: Sehen die Zuschauer einen Zweikampf wie diesen zwischen Dortmunds Julian Brandt und Münchens Leon Goretzka bald wieder im Stadion? (Quelle: imago images/Poolfoto)

Bundesliga: Sehen die Zuschauer einen Zweikampf wie diesen zwischen Dortmunds Julian Brandt und Münchens Leon Goretzka bald wieder im Stadion? (Quelle: Poolfoto/imago images)

Ob in der kommenden Saison wieder Spiele mit Zuschauern möglich sein werden, ist nach der DFL-Versammlung noch offen. Doch verschiedene Maßnahmen für die Rückkehr der Fans stehen fest.

Die 36 Profi-Vereine der Deutschen Fußball Liga (DFL) haben am Dienstag ein einheitliches Vorgehen zur möglichen Rückkehr einiger Fans in die Stadien beschlossen. Dieses umfasst ein Alkoholverbot, die vorübergehende Streichung der Kartenkontingente für Auswärtsfans und Stehplätze sowie die Einführung personalisierter Tickets zur Nachverfolgung von Infektionsketten.

Politik entscheidet über Zuschauerzahl im Stadion 

Ob tatsächlich bald wieder vor Publikum im Stadion gespielt werden kann, womöglich schon zum geplanten Bundesliga-Start am 18. September, entscheidet aber die Politik. Die Gesundheitsminister der Länder wollen das Thema auf einer Konferenz am kommenden Montag besprechen.

Die entscheidende Frage lautet: Wie viele Zuschauer dürfen ins Stadion? Ein Überblick über die Planungen der Erstligisten finden Sie oben in der Fotoshow. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal