• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • BVB – Michael Zorc verrĂ€t Detail: Jadon Sancho verlĂ€ngerte bis 2023


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen Text"KegelbrĂŒder": Richter fĂŒhlt sich "verhöhnt"Symbolbild fĂŒr einen TextReisechaos: Scholz kritisiert FlughĂ€fenSymbolbild fĂŒr einen TextFrau bei Politikertreffen getötetSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star ĂŒberfuhr Sohn mit RasenmĂ€herSymbolbild fĂŒr einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild fĂŒr einen TextZugtĂŒr schließt – Mann fĂ€hrt auf Puffer mitSymbolbild fĂŒr ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild fĂŒr einen TextMord an US-Musiker: Urteil gefallenSymbolbild fĂŒr einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild fĂŒr einen TextSpears grĂŒĂŸt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild fĂŒr einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Zorc bestÀtigt: Sancho bleibt beim BVB

Von dpa
Aktualisiert am 11.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Weiter im BVB-Dress: Jadon Sancho.
Weiter im BVB-Dress: Jadon Sancho. (Quelle: kirchner-media/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Lange wurde spekuliert, nun ist klar: Jadon Sancho bleibt bei Borussia Dortmund. Sportdirektor Michael Zorc bestĂ€tigte den Verbleib des begehrten Angreifers – und verrĂ€t ein weiteres Detail.

Jadon Sancho spielt auch in der kommenden Saison beim deutschen Vizemeister Borussia Dortmund. Das bestĂ€tigte Sportdirektor Michael Zorc am Montag im Trainingslager in Bad Ragaz. Zudem erklĂ€rte Zorc, dass der englische Jungstar seinen Vertrag schon im vergangenen Sommer zu verbesserten BezĂŒgen um ein weiteres Jahr bis Juni 2023 verlĂ€ngert habe.


Bundesliga: Ex-BVB-Stars: Das machen Amoroso, Koller und Co. heute

Julio Cesar (1994-1998): Der Brasilianer wurde in Dortmund zum Fan-Liebling. Die BVB- Fans verabschiedeten ihn mit einem Banner, auf dem geschrieben stand: "Du kamst als Fremder und gingst als Freund und als Borusse." Heute engagiert er sich im Rahmen eines Regierungsprogramms in Sao Paulo fĂŒr bessere Bildung von Kindern und sucht nach neuen Fußballtalenten.
Sebastian Kehl (2002-2015): Heute ist der Ex-Nationalspieler Leiter der Lizenzspielerabteilung beim BVB. 2022 wird Kehl in der Dortmunder Hierarchie weiter aufsteigen und zum Nachfolger von Michael Zorc als Sportdirektor.
+18

"Wir planen mit Jadon. Jadon wird nÀchste Saison beim BVB spielen. Die Entscheidung ist definitiv", sagte Zorc.

Zuletzt war ĂŒber einen Wechsel des 20-JĂ€hrigen zum englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United spekuliert worden. Die BVB-Verantwortlichen hatten United zuletzt eine Deadline bis zum Start des Trainingslagers in der Schweiz gesetzt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Breitner zu Lewandowski: "Hat es zu meiner Zeit nicht gegeben"
BVBMichael Zorc
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website