Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Bayern-Legende macht Trainerschein

Von sid, dd

Aktualisiert am 17.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Bayern-Legende: Luca Toni bei einer Präsentation des deutschen Rekordmeisters im Jahr 2018.
Bayern-Legende: Luca Toni bei einer Präsentation des deutschen Rekordmeisters im Jahr 2018. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Beim FC Bayern ist Luca Toni eine Vereinslegende, traf für den Rekordmeister am Fließband. Nun steht offenbar eine Rückkehr in den Profifußball bevor: Der Ex-Stürmer hat den Trainerschein – und bestand die Prüfung gemeinsam mit einer anderen Legende.

Der ehemalige Bayern-Stürmer Luca Toni plant eine Karriere als Trainer. Der 43-Jährige, der 2016 seine Fußballer-Karriere beendete, hat zusammen mit seinem Ex-Nationalmannschaftskollegen Andrea Pirlo die Trainerprüfung bestanden, berichteten italienische Medien. Damit erhält der Weltmeister von 2006 die Lizenz auf dem Level UEFA Pro, die für die Tätigkeit in der Serie A benötigt wird.


FC Bayern: Was diese ehemaligen Stars heute machen

t-online.de hat sich 20 ehemalige Spieler des deutschen Rekordmeisters herausgesucht und aufgeschrieben, was sie heute machen. Tobias Rau beispielsweise, 2003 bis 2005 im Verein, unterrichtet heute in der Nähe von Bielefeld an einer Gesamtschule Biologie und Sport.
Thomas Helmer (1992–1999): Jahrelang eine Bank in der Defensive des FC Bayern. Zuletzt moderierte der Europameister von 1996 die Sport1-Kultsendung "Doppelpass", im Sommer 2021 gab er sie jedoch an Florian König ab. Helmer ist dennoch weiterhin für Sport1 als Moderator im Einsatz, moderiert unter anderem den "Doppelpass on Tour", den Sport1-Fantalk oder auch die Spiele des DFB-Pokals.
+18

Im Hauptquartier der italienischen Nationalmannschaft in Coverciano bei Florenz hatte Toni seine theoretische Prüfung absolviert. Anschließend stellte er der Prüfungskommission seine Abschlussarbeit zum Thema Taktik und Technik vor. Neben Pirlo und Toni erhielt auch der Ex-Spieler Vincenzo Italiano die Trainerlizenz. In der neuen Saison wird er den ligurischen Erstliga-Aufsteiger Spezia Calcio trainieren.

Weitere Artikel


Toni hatte zwischen 2007 und 2009 in 89 Einsätzen für den FC Bayern 58 Tore erzielt, gewann mit den Münchnern zwei Mal die Meisterschaft und zwei Mal den DFB-Pokal.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Barça-Star ist Nagelsmanns Wunschspieler
Von fcb-inside-Redakteur Vjeko Keskic
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann
Luca Toni
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website