• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Hertha BSC: Investor Lars Windhorst dreht Bundesligist wohl den Geldhahn zu


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextPutin holt ├╝bergewichtigen GeneralSymbolbild f├╝r einen TextTrib├╝ne bei Stierkampf st├╝rzt ein ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextGercke ├╝berrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen TextRekord-Kirchenaustritte wegen MissbrauchSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Bericht: Investor dreht Hertha BSC den Geldhahn zu

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 04.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Bruno Labbadia: Der Trainer von Hertha BSC hat wegen eines Investitions-Stops wohl weniger finanzielle M├Âglichkeiten f├╝r Verpflichtungen neuer Spieler.
Bruno Labbadia: Der Trainer von Hertha BSC hat wegen eines Investitions-Stops wohl weniger finanzielle M├Âglichkeiten f├╝r Verpflichtungen neuer Spieler. (Quelle: Camera 4/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Berliner wollen sich mit Hilfe von Investor Lars Windhorst an der Bundesliga-Spitze etablieren. Doch nun d├╝rfte dem Klub weniger Geld zur Verf├╝gung stehen als angenommen ÔÇô mit Folgen f├╝r Trainer Bruno Labbadia.

Unternehmer Lars Windhorst hat bis zum Sommer 2020 rund 224 Millionen Euro in Bundesligist Hertha BSC investiert. Es sollten noch weitere Zahlungen folgen. Doch laut der "Sport Bild" soll es zu Verz├Âgerungen gekommen sein, sodass Hertha nun weniger finanzielle M├Âglichkeiten zur Verf├╝gung hat als urspr├╝nglich angedacht war.


Ex-Hertha-Stars: Einer sa├č im Gef├Ąngnis, einer verkauft Jogginghosen

Titel sind f├╝r Hertha BSC nicht gerade an der Tagesordnung. Der Hauptstadtklub war zuletzt in den 1930er Jahren Meister. Im Pokalfinale standen die Profis in den Jahren 1977 und 1979, au├čerdem erreichten die Amateure 1993 das Endspiel. Die Hertha blickt auf eine gro├če Geschichte mit vielen Stars zur├╝ck. Ob Ete Beer (l.), Marcelinho (m.) oder Marko Pantelic. Viele Spieler konnten die Hertha-Fans begeistern. t-online.de hat sich den Werdegang nach der Karriere von einigen der Stars angeschaut.
Als einer der letzten "echten Stra├čenfu├čballer" zauberte Yildiray Bast├╝rk durch das Olympiastadion. Der wieselflinke Dribbler sorgte mit seinen Tricks f├╝r viel Staunen bei der Hertha. Nach seinem Karriereende arbeitete er als Scout und kickte gelegentlich bei Charity-Spielen.
+14

Die "Sport Bild" schreibt zudem, dass es f├╝r Trainer Bruno Labbadia und den Kader einen Investitions-Stopp g├Ąbe und keine neuen Stars verpflichtet werden k├Ânnten.

Windhorst und Hertha mit neuer Einigung

Verein und Investor h├Ątten sich auf ein neues Zahlungsziel geeinigt. Die 100 Millionen, f├╝r die Windhorst 66,6 Prozent der Anteile an der Hertha BSC GmbH & Co. erhalten h├Ątte, seien noch nicht geflossen. Die versprochenen 50 Mio. aus dem Sommer sollen versp├Ątet geflossen sein.

Das soll unter anderem der Grund daf├╝r gewesen sein, dass Wunsch-Kandidaten, wie Leverkusens Wendell, nicht verpflichtet werden konnten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese R├╝ckennummer bekommt Sadio Man├ę beim FC Bayern
Von Benjamin Zurm├╝hl
Bruno LabbadiaHertha BSCLars Windhorst
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website