Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB-Star Erling Haaland verrät: Das sind meine drei härtesten Gegenspieler

BVB-Torjäger packt aus  

Haaland verrät seine härtesten Gegenspieler

29.12.2020, 14:55 Uhr | t-online, flv

BVB-Star Erling Haaland verrät: Das sind meine drei härtesten Gegenspieler. Erling Haaland: Dortmunds Star-Stürmer laboriert derzeit an einer Verletzung, will zum Start ins neue Jahr aber wieder fit sein. (Quelle: imago images/Laci Perenyi)

Erling Haaland: Dortmunds Star-Stürmer laboriert derzeit an einer Verletzung, will zum Start ins neue Jahr aber wieder fit sein. (Quelle: Laci Perenyi/imago images)

In seiner Heimat wurde BVB-Torjäger Erling Haaland zum Sportler des Jahres gekürt. Dabei bekam der Ausnahmestürmer Fragen von anderen Profisportlern gestellt. Unter anderem zu seiner Rückkehr auf den Platz. 

Im Rahmen seiner Auszeichnung zum besten Sportler Norwegens sprach Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland mit der norwegischen Tageszeitung "Verdens Gang". Dabei bekam er Fragen von anderen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern aus seinem Heimatland gestellt.

Norwegens neuer Nationaltrainer Stale Solbakken, der früher den 1. FC Köln trainierte, wollte vom derzeit verletzten Angreifer wissen, wann er wieder fit sei. Haaland: "Sehr bald". Er fühle sich recht gut und peile das Jahresauftakt-Spiel gegen den VfL Wolfsburg am 3. Januar für seine Rückkehr auf den Platz an, teilte der BVB-Torjäger mit.

Haaland nennt seine drei Top-Verteidiger

Gefragt nach seinem Tipp für Nachwuchsfußballer sagt der 20-Jährige: "Für mich geht es immer darum, Spaß am Fußball zu haben. Ich habe Spaß, wenn ich Spiele gewinne und Tore erziele. Also versuche ich das so oft wie möglich zu schaffen. Wenn ich keinen Spaß mehr auf dem Platz habe, hat es für mich keinen Zweck mehr zu spielen."

Auf die Frage, wer sein härtester Gegenspieler war, hob er keinen explizit hervor, sagte aber: "Ich hatte es schon mit einer Menge starker Verteidiger zu tun. Die besten drei der Welt sind meiner Meinung nach Sergio Ramos, Virgil van Dijk und Kalidou Koulibaly. Das sind drei gute und intelligente Verteidiger."

"So denke ich"

Stürmer-Kollegin Ada Hegerberg von Olympique Lyon wollte wissen, ob Haaland eine spezielle Routine vor und speziell nach den Spielen habe.

Haaland: "Ich habe gar nicht die Zeit, um auf ein Match zurückzublicken. Und wenn man das macht, besteht die Gefahr, dass man sich zu viele Gedanken macht. Das ist das Schwierigste für einen Fußballer, man kann schnell verkrampfen im Kopf." Der 1.94-Meter-Hüne weiter: "Wenn du miserabel gespielt hast, sage ich mir einfach: 'Im nächsten Match zeigst du es diesen Idioten'. So denke ich."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal