Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern München: Corona-Verstoß – Corentin Tolisso war beim Tätowierer

Besuch beim Tätowierer  

Bayern-Star Tolisso verstößt gegen Corona-Regeln

30.01.2021, 14:08 Uhr | t-online, MEM

FC Bayern München: Corona-Verstoß – Corentin Tolisso war beim Tätowierer. Corentin Tolisso: Der Bayern-Star soll beim Tätowierer gewesen sein und gegen die Corona-Regeln verstoßen haben. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Corentin Tolisso: Der Bayern-Star soll beim Tätowierer gewesen sein und gegen die Corona-Regeln verstoßen haben. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Momentan befindet sich ganz Deutschland im Lockdown. Auch die Fußballer müssen sich an die Corona-Regeln halten. Doch ein Spieler des Rekordmeisters hat dies wohl nicht so ernst genommen. 

Anstatt sich an die Corona-Regeln zu halten, ging Bayern Münchens Mittelfeldspieler Corentin Tolisso wohl zum Tätowierer und ließ sich ein neues Motiv stechen. Dies berichtet die "Bild". Demnach soll der Künstler, bei dem der Franzose war, am Freitagabend ein Video davon auf seinem Instagram-Profil hochgeladen und später wieder gelöscht haben.

In den Kurzvideos sollen sowohl Tolisso als auch der Tätowierer Cristian Marin ohne Maske zu sehen gewesen sein. Sein bisher letztes Spiel für den FC Bayern absolvierte der Franzose am 20. Januar gegen den FC Augsburg. Zuletzt fehlte der Weltmeister von 2018 den Münchnern wegen muskulärer Probleme.

Rummenigge: Geldstrafe für Tolisso 

Herthas Dribbelkünstler Matheus Cunha musste erst diese Woche wegen eines illegalen Tätowiertermins eine hohe Geldstrafe zahlen. Auch Tolisso muss eine Geldstrafe zahlen.

"Dieser Verstoß ist sehr ärgerlich und auf keinen Fall zu tolerieren. Wir werden Corentin Tolisso daher mit einer empfindlichen Geldstrafe belegen, den Betrag werden wir für soziale Zwecken spenden", sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge in einer Vereinsmitteilung vom Samstag.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: