• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • BVB-Star: Manchester City will offenbar Erling Haaland holen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für einen TextNBA vergibt Rückennummer 6 nicht mehrSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Manchester City will BVB-Star Haaland

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 12.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Erling Haaland: Der Stürmer kam im Januar 2020 zum BVB.
Erling Haaland: Der Stürmer kam im Januar 2020 zum BVB. (Quelle: Poolfoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erling Haaland spielt seit gut einem Jahr für den BVB, hat seither 38 Tore in 40 Spielen erzielt. Nun soll Pep Guardiolas Klub, Manchester City, Interesse an dem Stürmer haben.

Erling Haaland ist einer der Leistungsträger bei Borussia Dortmund. Zwar befindet sich das Team von Trainer Edin Terzic aktuell in einer Krise, trotzdem bringt der Norweger konstant Leistung. Daher soll der englische Klub Manchester City den Stürmer auf dem Zettel haben.


Dies berichtet "The Athletic". Auch Romelu Lukaku (Inter Mailand) und Danny Ings (FC Southampton) seien Kandidaten. Der Manchester-City-Klubreporter des Portals, Sam Lee, sagte in einem Podcast: "Guardiola hat ohne Spieler wie Agüero und De Bruyne so viele verschiedene Wege des Spiels gefunden, alles passt aktuell zusammen. Wenn sie eine echte Nummer neun wie Haaland hätten, würde er einen Weg finden, mit einem Mittelstürmer zu spielen." Bereits vor einer Woche meldete der "Mirror", dass Haaland auf dem Zettel von City stehe.

Haaland als Ersatz für Agüero?

Zuletzt fehlte den "Citizens" Stürmer Sergio Agüero wegen einer Coronavirus-Infektion. Ersatzmann Gabriel Jesus gilt immer wieder als unzufrieden mit seinen Einsatzzeiten.

Allerdings wird auch bei Agüero von einem Sommer-Abgang spekuliert, sodass Manchester City mit einem möglichen Haaland-Transfer einen Ersatz für den Argentinier hätte. Der Norweger besitzt wohl auch eine Ausstiegsklausel, die jedoch erst 2022 greift. Somit müsste Man City wohl weit über 100 Millionen Euro zahlen, um Haaland schon in diesem Sommer aus Dortmund loszueisen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Union-Verteidiger wechselt den Klub
BVBErling HaalandInter MailandJosep GuardiolaManchester City
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website