Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern gegen BVB: Die Bayern-Noten

Später Sieg gegen den BVB  

Zwei Mal Note eins – Bayerns Einzelkritik zum Topspiel

Von Patrick Mayer

06.03.2021, 18:15 Uhr
FC Bayern gegen BVB: Die Bayern-Noten. Leroy Sané: Der Bayern-Spieler stand in der Startelf und legte einen Treffer auf.  (Quelle: imago images/Poolfoto)

Leroy Sané: Der Bayern-Spieler stand in der Startelf und legte einen Treffer auf. (Quelle: Poolfoto/imago images)

Am 24. Spieltag empfing der FC Bayern in der Bundesliga Borussia Dortmund. Und erst kurz vor Schluss konnte der Rekordmeister zum Sieg treffen. t-online präsentiert die Einzelkritik.

Robert Lewandowski hat das Wettballern der Supertorjäger gewonnen und den FC Bayern München an der Tabellenspitze der Bundesliga gehalten. In einem mitreißenden deutschen Clásico gegen Borussia Dortmund bejubelten die Münchner am Samstag nach einem 0:2-Fehlstart zu Hause noch ein 4:2 (2:2).

Nach einem Doppelpack von Erling Haaland (2./9. Minute) drehten Weltfußballer Lewandowski (26./44./90.) und Leon Goretzka (88.) das Spiel. Nach dem 3:0 von RB Leipzig beim SC Freiburg zog der deutsche Fußball-Rekordmeister wieder an den Sachsen vorbei, gegen die am 3. April das programmierte Finale um die Schale ansteht.

t-online hat die Spieler des FC Bayern bewertet. Die Einzelkritik.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur DPA

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal