• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Wechselt Erling Haaland vom BVB zum FC Bayern? Das sagt Hansi Flick


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutin-Kritiker stürzt in den TodSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor ÜberflutungenSymbolbild für einen TextPetersen-Tod: TV-Sender ändern ProgrammSymbolbild für einen TextDeutsches Synchronduo gewinnt GoldSymbolbild für einen TextMann vor Studentenclub totgeprügeltSymbolbild für einen TextIkea-Filiale bietet keine Pommes mehr anSymbolbild für einen TextHollywood-Paar lässt sich scheidenSymbolbild für einen TextAldi bringt limitierte Produkte auf den MarktSymbolbild für einen TextZuckerberg teilt Foto – das Netz lachtSymbolbild für einen TextKinder-Leichenteile in Koffer entdecktSymbolbild für einen TextFrau bei Spaziergang von Pferd getötetSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Star rechnet mit Ex-Klub abSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Haaland zum FC Bayern? Das sagt Hansi Flick

Von sid, dd

Aktualisiert am 07.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Wie lange noch im BVB-Trikot? Erling Haaland.
Wie lange noch im BVB-Trikot? Erling Haaland. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Spielt der Norweger bald im Trikot des deutschen Rekordmeisters? Bayern-Trainer Flick spricht über einen möglichen Wechsel-Hammer – und überrascht mit einer Aussage.

Trainer Hansi Flick von Bayern München sieht Jungstar Erling Haaland von Borussia Dortmund als möglichen Nachfolger von Weltfußballer Robert Lewandowski beim deutschen Rekordmeister. "Es ist im Leben sehr, sehr viel möglich, man kann da nix ausschließen", sagte Flick vor dem Bundesliga-Klassiker gegen den BVB auf eine entsprechende Frage von Sky-Experte Lothar Matthäus.

"Aber", betonte Flick, "das ist Zukunftsmusik. Er hat einen langfristigen Vertrag in Dortmund und kommt für viele Topvereine infrage." Im Fußball könne es mitunter "sehr schnell gehen, deshalb mache ich mir da keine Gedanken", so Flick.

Flick lobt Haaland: "Enorme Dynamik und Schnelligkeit"

Haaland (20) ist bis 2024 an den BVB gebunden, soll aber für 2022 eine Ausstiegsklausel besitzen und dann für kolportierte 75 Millionen Euro vorzeitig gehen können. Der Vertrag von Lewandowski (32) bei den Bayern läuft bis 2023.

"Robert hat über Jahre bewiesen, dass er auf Topniveau spielt und herausragende Leistung zeigt", sagte Flick über seinen Toptorjäger. Haaland würdigte er als "jungen Spieler, der sehr torgierig ist". Der Norweger habe "enorme Dynamik und Schnelligkeit" sowie einen "sehr guten Abschluss".

Der 20-jährige Haaland war im Januar 2020 für 20 Mio. Euro von RB Salzburg zu den Dortmundern gewechselt und stieg sofort zum Leistungsträger und überragenden Torjäger auf. In bisher 45 Pflichtspielen für die Schwarz-Gelben erzielte der 1,94-Meter-Mann 43 Tore und gab elf Vorlagen. Aktuell wird sein Marktwert sogar auf 110 Mio. taxiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Gladbach-Boss dementiert Eberl-Gerüchte: "Uns liegt kein Angebot vor"
Von Julian Buhl
BVBErling HaalandFC Bayern MünchenHansi FlickLothar MatthäusRobert Lewandowski
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website