• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • FC Bayern München
  • So ehrlich spricht Joshua Kimmich über Leistungsdruck beim FC Bayern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHetze: SPD-Politiker zieht sich zurückSymbolbild für einen Text9-Euro-Ticket erhöht ReiseaufkommenSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich schnellerSymbolbild für einen TextLeere Versprechen: Behörde verklagt TeslaSymbolbild für einen TextAchterbahn-Unglück: Kripo ermitteltSymbolbild für einen TextApple knickt vor Chinas Regierung einSymbolbild für einen TextWohnhaus in London explodiertSymbolbild für einen TextMann randaliert – Tod nach PolizeieinsatzSymbolbild für einen TextBetrunkener schlägt Hund mit BierflascheSymbolbild für einen TextQueen streicht kurzfristig TraditionsterminSymbolbild für einen TextUnfall: Bikerin fliegt 25 Meter in AckerSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Moderatorin für Auftritt verspottetSymbolbild für einen TextDas hilft bei einem Reizmagen

So ehrlich spricht Kimmich über Leistungsdruck bei Bayern

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 28.05.2021Lesedauer: 2 Min.
Joshua Kimmich: Der Bayern-Spieler hat über Druck beim Rekordmeister gesprochen.
Joshua Kimmich: Der Bayern-Spieler hat über Druck beim Rekordmeister gesprochen. (Quelle: Kessler-Sportfotografie/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er ist für die Bayern unersetzlich: Joshua Kimmich. Der Mittelfeldspieler gehört zu den Leistungsträgern, hat bereits sämtliche Titel geholt. Doch das Gefühl zu siegen, löst bei Kimmich keine Freude aus – im Gegenteil.

Alleine in der vergangenen Saison stand Bayerns Joshua Kimmich 2.196 Minuten in der Liga auf dem Platz. Dazu kommen 617 Minuten in der Champions League und Einsätze im DFB-Pokal. Der Mittelfeldspieler ist Leistungsträger beim Rekordmeister und hat bereits sämtliche Titel geholt. Doch Freude kommt selten auf, wie er nun in einem Gespräch mit dem "Süddeutsche Magazin" ehrlich zugibt: "Das ist zwar traurig, aber ich glaube, dass Erleichterung ein ganz gutes Wort ist. Eigentlich sollte man ja mehr Freude und Begeisterung empfinden, aber gerade bei Bayern ist es so, dass, wenn du ein Spiel gewonnen hast, wenn du ein Etappenziel erreicht hast, dass dann die Erleichterung groß ist."


Nationalmannschaft: Die DFB-Stars bei ihrer Ankunft in Seefeld

Der Mannschaftsbus des DFB-Teams: Die deutsche Nationalmannschaft startet am 11. Juni in die EM. Bereits heute kamen einige Stars im Teamhotel des Trainingslagers in Österreich an. Hier geht es zu den Bildern.
Florian Neuhaus: Gladbachs Mittelfeldspieler kam in schwarzer Kleidung und mit Rolltrolley am Hotel in Seefeld an.
+6

Weiter erklärt der gebürtige Rottweiler: "In meinen ersten Jahren war es so: Na gut, jetzt bist du Meister geworden, jetzt Pokalsieger, aber das hat ja auch jeder erwartet. Und weil die Erwartungen so hoch sind, wird dir auch ein bisschen die Freude genommen." Kimmich wechselte 2015 vom VfB Stuttgart zum Rekordmeister, hat seitdem 261 Spiele dort absolviert.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Weltmeister Lahm fliegt nicht zur WM nach Katar
Philipp Lahm: Der Ex-Fußballer und Weltmeister von 2014 ist Turnierdirektor der EM 2024.


"Du lebst wie ein alter Mann"

Das Magazin hat den Bayern-Star über zwei Jahre lang begleitet und so persönliche und authentische Einblicke bekommen. Kimmich erzählte dem Reporter auch: "Ich finde die Vorstellung schon schön, abends mit meiner Freundin ein Glas Wein zu trinken – es passiert nur eigentlich nie. Ich bin ein bisschen spießig. Meine Schwester sagt manchmal: Du lebst wie ein alter Mann."

Kimmich ist ehrgeizig. Das zeigte sich auch zuletzt beim 2:3 in der Champions League gegen Paris St. Germain, als er sauer auf seinen Trainer wegen einer zu späten Einwechslung war. Woher der ständige Antrieb auf Verbesserung komme, wisse er nicht. "Was ich sicher weiß: Das ist nichts, was meine Eltern aufgebaut haben", erzählt er dem Magazin.

Für die Nationalmannschaft ist Kimmich ebenfalls ein wichtiger Spieler, der durch seine Art andere Spieler pusht. Zeigen kann er das ab dem heutigen Freitag, wenn das DFB-Team in Seefeld anreist. Die EM startet am 11. Juni. Wie sehr er sich über Siege mit dem Team freuen kann, wird sich zeigen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Joshua Kimmich
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website