Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Borussia Dortmund: BVB-Leihgabe Sergio Gomez verlässt den Klub endgültig

Nach Verpflichtung vor drei Jahren  

BVB-Leihgabe verlässt den Klub endgültig

30.06.2021, 14:14 Uhr | t-online, sid

Borussia Dortmund: BVB-Leihgabe Sergio Gomez verlässt den Klub endgültig. Sergio Gomez: Der talentierte Mittelfeldspieler verlässt die Borussia. (Quelle: imago images/DeFodi)

Sergio Gomez: Der talentierte Mittelfeldspieler verlässt die Borussia. (Quelle: DeFodi/imago images)

Der BVB hält immer wieder die Augen nach Talenten aus Europa offen. Eins davon war Sergio Gomez, den man vor dreieinhalb Jahren aus Spanien holte. Eine Zukunft in Schwarz-Gelb hat er aber nicht.

DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund hat den Spanier Sergio Gomez (20) an den belgischen Fußball-Rekordmeister RSC Anderlecht abgegeben.

Der Mittelfeldspieler war im Januar 2018 vom FC Barcelona zum BVB gewechselt, kam in der Bundesliga aber nur zu zwei Kurzeinsätzen.

Zuletzt war Gomez für zwei Jahre an SD Huesca ausgeliehen.

In seinem Heimatland stieg Gomez mit Huesca zunächst in La Liga auf – und in diesem Jahr direkt wieder aus dem Oberhaus ab. Das Nachwuchstalent war bis 2022 an Dortmund gebunden. In Anderlecht hat Gomez bis 2025 unterschrieben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: