Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Transfermarkt - Bericht: Alexander Sörloth vor Abgang bei RB Leipzig

Transfermarkt  

Bericht: Alexander Sörloth vor Abgang bei RB Leipzig

21.07.2021, 09:24 Uhr | dpa

Transfermarkt - Bericht: Alexander Sörloth vor Abgang bei RB Leipzig. RB Leipzig möchte Alexander Sörloth offenbar verkaufen.

RB Leipzig möchte Alexander Sörloth offenbar verkaufen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) – Stürmer Alexander Sörloth steht laut einem Bericht der "Leipziger Volkszeitung" vor einem Abgang beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig.

Demnach soll der 25-Jährige verkauft werden, eine Ausleihe sei nicht angedacht. Als Interessenten für den Angreifer gelten die beiden türkischen Clubs Fenerbahce Istanbul und Trabzonspor. Sörloth, der bei RB noch einen Vertrag bis Juni 2025 besitzt, soll der Zeitung zufolge auch beim FSV Mainz 05 auf der Liste stehen.

Der norwegische Nationalspieler war erst im September 2020 für 20 Millionen Euro von Crystal Palace nach Leipzig gewechselt. Die hohen Erwartungen konnte Sörloth allerdings nicht erfüllen. In 37 Pflichtspielen für RB erzielte er nur sechs Tore.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: