Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Barça: Xavi will Leipzig-Star Dani Olmo kaufen – von welchem Geld?

Spanischer Nationalspieler  

Barça und Xavi wollen Leipzig-Star Olmo

24.11.2021, 12:06 Uhr | MEM, t-online

Barça: Xavi will Leipzig-Star Dani Olmo kaufen – von welchem Geld?. Dani Olmo: Der Leipziger ist seit Januar 2020 beim Klub. (Quelle: imago images/ZUMA Wire)

Dani Olmo: Der Leipziger ist seit Januar 2020 beim Klub. (Quelle: ZUMA Wire/imago images)

Leipzig könnte einen Leistungsträger verlieren: Der FC Barcelona hatte bereits im Sommer versucht, Dani Olmo zu verpflichten. Damals scheiterte ein Transfer. Nun wollen die Katalanen erneut um ihn buhlen. 

"Er hat eine tolle EM mit Spanien gespielt, seine gute Leistung war eine angenehme Überraschung. Er hat eine starke Persönlichkeit." Mit diesen Worten lobte der aktuelle Trainer des FC Barcelona, Xavi, den Leipzig-Spieler Dani Olmo. Und die Sätze lassen erahnen, dass Barça erneut versuchen wird, den spanischen Nationalspieler zu verpflichten.

Wie die "Sport Bild" berichtet, will Olmo spätestens nächsten Sommer die Sachsen verlassen und zum Ex-Klub von Lionel Messi wechseln. Allerdings besitzt Olmo einen Vertrag bis 2024 bei RB und laut dem Magazin keine Ausstiegsklausel. 

Olmo begeistert von Xavi-Lob 

Der offensive Mittelfeldspieler sagte über das Lob des Trainers: "Ich bin immer dankbar für schöne Worte und natürlich besonders, wenn Xavi sie ausspricht. Er ist eine Weltreferenz."

Zudem würde ein Wechsel für den Leipziger bedeuten, dass er zurück in die Heimat ziehen könnte. Olmo stammt aus Terrassa, rund 30 Kilometer von Barcelona entfernt und in 30 Minuten per Auto zu erreichen.

Allerdings ist der FC Barcelona hoch verschuldet. Olmo steigerte seinen Wert laut dem Magazin auf rund 50 Millionen Euro – viel Geld für einen Klub, der wenig hat. Olmo wechselte im Januar 2020 aus Zagreb zum Bundesligisten.

Olmo kann sich im Champions-League-Spiel gegen Brügge am Mittwoch (21 Uhr im t-online-Liveticker) erneut für internationale Top-Klubs empfehlen. 

Verwendete Quellen:
  • Sport Bild: Wie gefährlich wird Xavi für Leipzig? (Printausgabe)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: