Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Bayern bleiben in Pause "dahoam": Trainingswoche in M├╝nchen

Von dpa
23.01.2022Lesedauer: 1 Min.
M├╝nchens Trainer Julian Nagelsmann will die Pause nutzen.
M├╝nchens Trainer Julian Nagelsmann will die Pause nutzen. (Quelle: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Julian Nagelsmann will die Pause in der Fu├čball-Bundesliga f├╝r konzentriertes Training in M├╝nchen nutzen.

"Wir haben einige Corona-Infizierte gehabt, die wenig trainieren konnten. Wir sind froh, dass wir normal trainieren k├Ânnen. Wir hatten jetzt schon drei Wochen mit reduziertem Personal. Jetzt sind alle wieder da", sagte der Bayern-Coach nach dem 4:1 am Sonntagabend bei Hertha BSC, mit dem die M├╝nchner als Tabellenf├╝hrer ihren Sechs-Punkte-Vorsprung wahrten.

Wegen L├Ąnderspielen in nicht-europ├Ąischen Konf├Âderationen steht der n├Ąchste Bundesliga-Spieltag erst am ├╝bern├Ąchsten Wochenende an. Die Bayern treffen am 5. Februar auf RB Leipzig. "Wir k├Ânnen die Woche nutzen", sagte Nagelsmann. Viel beanspruchte Spieler w├╝rden aber am Wochenende und kommenden Montag frei bekommen. "Winterpause w├╝rde ich nicht sagen. Trainingswoche trifft es besser", meinte Nagelsmann.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Fix: Manuel Neuer verl├Ąngert beim FC Bayern
Julian Nagelsmann
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website