• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga - Medien:┬áEberl plant R├╝cktritt bei Borussia M├Ânchengladbach


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse vor Nachtclub in Oslo ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild f├╝r einen TextRussen legen J.K. Rowling einSymbolbild f├╝r einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild f├╝r einen TextPolizisten brechen Frau Augenh├ÂhleSymbolbild f├╝r einen TextGiffey f├Ąllt auf falschen Klitschko reinSymbolbild f├╝r einen TextDocumenta-Skandal: K├╝nstler melden sichSymbolbild f├╝r einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild f├╝r ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurt verpflichtet Wunschst├╝rmerSymbolbild f├╝r einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen ├╝ber KrebserkrankungSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Medien: Eberl plant R├╝cktritt bei Borussia M├Ânchengladbach

Von dpa
Aktualisiert am 27.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Plant angeblich seinen R├╝cktritt als Sportdirektor bei Borussia M├Ânchengladbach: Max Eberl.
Plant angeblich seinen R├╝cktritt als Sportdirektor bei Borussia M├Ânchengladbach: Max Eberl. (Quelle: Federico Gambarini/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

M├Ânchengladbach (dpa) - Nach fast anderthalb Jahrzehnten will Max Eberl die Beziehung zu seinem Herzensverein vorzeitig beenden. Medienberichten zufolge will der 48-J├Ąhrige als Sportdirektor bei Borussia M├Ânchengladbach aufh├Âren.

Laut Sky, Sport1 und "Bild" plant er seinen R├╝cktritt, nachdem die bisherige Saison nicht den erhofften Erfolg mit dem neuen Trainer Adi H├╝tter gebracht hat und die Borussia stattdessen im Kampf gegen den Abstieg steckt. Vereinsintern soll die Suche nach einem Nachfolger bereits laufen.

Wann der R├╝cktritt genau erfolgen soll, ist demnach aber noch offen. M├Âglich sei dies bereits in den n├Ąchsten Tagen oder sp├Ątestens am Ende der Saison, schrieb Sky. Die "Bild" berichtete, dass Eberl gladbach-Boss Rolf K├Ânigs um eine Freigabe vom Sportdirektoren-Posten zum 31. Januar gebeten haben soll. Das soll der 80-J├Ąhrige aber abgelehnt haben. Eberls Vertrag ist eigentlich noch bis Ende Juni 2026 g├╝ltig.

Seit Oktober 2008 ist Eberl als Sportdirektor f├╝r seine Gladbacher im Einsatz, seine Arbeit wurde ├╝ber viele Jahre in hohem Ma├če gesch├Ątzt. Der ehemalige Jugendspieler des FC Bayern M├╝nchen wurde in der Vergangenheit auch immer mal wieder mit dem deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht.

Durch die massive sportliche Krise in der aktuellen Saison geriet Eberl aber auch in Gladbach in die Kritik. Er hatte vor der Spielzeit H├╝tter f├╝r 7,5 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt als Nachfolger von Marco Rose geholt, dessen fr├╝hzeitig feststehender Weggang von Gladbach zu Borussia Dortmund bereits zu Missstimmungen gef├╝hrt hatte. Nach 20 Spielen in dieser Saison rangiert die Gladbacher Borussia unter H├╝tter aber nur auf dem zw├Âlften Tabellenplatz. Mit 22 Punkten hat der Club nur drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsrang.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Nordische Kombination: Frauen d├╝rfen bei Olympia weiter nicht starten
Svenja W├╝rth: Die Nordische Kombiniererin wird 2026 nicht bei Olympia starten.


Eberl soll laut "Bild" mit einem Teil der Mannschaft, die in dieser Saison schon zehn Niederlagen kassierte und j├╝ngst sich mit dem Aus im DFB-Pokal gegen Hannover 96 blamierte, bereits das Gespr├Ąch gesucht haben. Laut Sport1. soll er schon vor Weihnachten mit Abschiedsgedanken auf die F├╝hrung des Clubs zugegangen sein. Eberl soll nicht mehr das Gef├╝hl haben, dass er die Mannschaft weiterentwickeln k├Ânne.

Dem Sender Sky zufolge will die Borussia den Vertrag mit Eberl nicht aufl├Âsen, sondern nur ruhen lassen. Das b├Âte dem Fu├čball-Bundesligisten, der kaum mit internationalen Einnahmen in der n├Ąchsten Saison rechnen kann, auch die M├Âglichkeit auf einen Transfererl├Âs f├╝r Eberl.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Benjamin Zurm├╝hl
Borussia M├ÂnchengladbachMax EberlM├Ânchengladbach
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website