• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga: VfB-Zugang Tiago Tomás vor schnellem Debüt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextDaniel Aminati: So starb seine SchwesterSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextTouristin auf Toilette vergewaltigtSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextFrau liegt sterbend auf GehwegSymbolbild für einen TextNeue Waldbrände in UrlaubsregionSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

VfB-Zugang Tiago Tomás vor schnellem Debüt

Von dpa
03.02.2022Lesedauer: 1 Min.
VfB-Neuzugang Tiago Tomas soll schnell eingesetzt werden.
VfB-Neuzugang Tiago Tomas soll schnell eingesetzt werden. (Quelle: Marton Monus/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Stuttgart (dpa) - Neuzugang Tiago Tomás könnte wenige Tage nach seiner Verpflichtung schon sein Pflichtspiel-Debüt für den VfB Stuttgart geben.

Der Portugiese, den der Fußball-Bundesligist von Sporting Lissabon ausgeliehen hat, sei beim Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) "eine Option für den Kader", sagte Trainer Pellegrino Matarazzo. "Ob für die erste Elf, werden wir sehen." Das hängt wohl auch davon ab, wie viel von der Taktik der Schwaben der 19-Jährige bis dahin verinnerlicht hat.

Der U21-Nationalspieler, der beim VfB als zentraler Stürmer oder Rechtsaußen eingeplant ist, mache insgesamt einen "sehr guten Eindruck", sagte Matarazzo. "Er ist aufgeschlossen und herzlich." Tiago Tomás sei "ein Spieler mit Speed und Tiefgang", der in der Rückrunde noch ein "wichtiger Faktor" werden könne.

Vorerst verzichten müssen die abstiegsbedrohten Stuttgarter hingegen auf Mittelfeldspieler Nikolas Nartey. Nachdem er im Trainingslager vergangene Woche einen Schlag abbekommen hat, muss sich der Däne in den nächsten Tagen wegen eines freien Gelenkkörpers im Knie einem Eingriff unterziehen und wird laut Matarazzo zwei Monate ausfallen.

Kapitän Wataru Endo nach seiner Länderspiel-Reise mit Japan und Verteidiger Borna Sosa nach einer Zahn-OP dürften gegen die Eintracht wieder dabei sein. Omar Marmoush (mit Ägypten beim Afrika-Cup) fehlt noch, der Einsatz des angeschlagenen Tanguy Coulibaly ist fraglich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Comeback von Bayerns Goretzka rückt näher
Von Constantin Eckner
Eintracht FrankfurtSporting LissabonVfB Stuttgart
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website