Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Schaut Gladbach schon nach einem H├╝tter-Nachfolger?

Von sid
Aktualisiert am 14.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Adi H├╝tter: Turbulente erste Saison mit Borussia M├Ânchengladbach.
Adi H├╝tter: Turbulente erste Saison mit Borussia M├Ânchengladbach. (Quelle: osnapix/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Borussia M├Ânchengladbach hat 2021/22 unter dem ├ľsterreicher entt├Ąuscht, der Europacup wurde dazu verpasst. Nun steht offenbar H├╝tter selbst zur Disposition.

Gehen Borussia M├Ânchengladbach und Trainer Adi H├╝tter nach einer Saison schon wieder getrennte Wege? Nach Informationen der Sport Bild schaue sich der Fu├čball-Bundesligist bereits nach m├Âglichen Nachfolgern f├╝r den ├ľsterreicher um. Auch Sport1 berichtete, dass Gladbach mit Beratern anderer Trainer gesprochen habe, die Rheinische Post schrieb von einem Gespr├Ąch zwischen Verein und Coach, das "ergebnisoffen" gef├╝hrt werden solle.

Sportdirektor Roland Virkus hatte vor der Partie gegen die TSG Hoffenheim am Samstag (ab 15.30 Uhr im Liveticker bei t-online) ein eindeutiges Bekenntnis zu H├╝tter vermieden. Laut Virkus "wolle" der Klub mit H├╝tter weitermachen, "und alles andere besprechen wir". H├╝tter selbst erkl├Ąrte: "Ich habe Vertrag, ich habe nichts anderes vor, mehr m├Âchte ich dazu nicht sagen."

Weitere Artikel

Stuttgart im Abstiegskampf
Es werden Tr├Ąnen flie├čen
Pellegrino Matarazzo: Der VfB-Trainer will mit seiner Mannschaft die Relegation vermeiden.

Scharfe Kritik
Zwischen Ginter und Gladbach "ist etwas kaputt gegangen"
Matthias Ginter: Der 28-J├Ąhrige wurde beim SC ausgebildet.

Nachfolger f├╝r Lewandowski?
Bericht: FC Bayern hat Interesse an Stuttgart-Star
Sasa Kalajdzic: Der Stuttgarter konnte zuletzt auch gegen den FC Bayern jubeln.


Der 52-J├Ąhrige war im vergangenen Sommer von Gladbach f├╝r 7,5 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt als Nachfolger des nach Dortmund gewechselten Marco Rose verpflichtet worden. In dieser Saison erf├╝llte die Elf vom Niederrhein unter seiner Regie die Erwartungen nicht. Die Europapokalpl├Ątze r├╝ckten schnell au├čer Reichweite, vor dem 34. Spieltag lag die Borussia nur auf Platz zehn.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Stuttgart-Profis schenken BVB-St├╝rmer Trikot
Borussia M├Ânchengladbach
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website