Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions League: "Ich dachte, die Briten wollen raus aus Europa?"

Netzreaktionen  

Halbfinal-Wahnsinn: "Ich dachte, die Engländer wollen raus aus Europa?"

09.05.2019, 02:14 Uhr
Champions League: "Ich dachte, die Briten wollen raus aus Europa?". Tottenham Hotspur steht im Finale der Champions League.  (Quelle: Reuters/PIROSCHKA VAN DE WOUW)

Tottenham Hotspur steht im Finale der Champions League. (Quelle: PIROSCHKA VAN DE WOUW/Reuters)

Zur Pause sah Ajax Amsterdam wie der sichere Sieger aus. Und auch nach 90 Minuten standen die Niederländer im Finale der Champions League - bis Tottenhams Lucas Moura traf. Die Netzreaktionen. 

Ajax Amsterdam lebte den Traum vom ersten Champions League Finale seit 1996. Und so spielten sie auch. Mit offenem Visier und voller Elan, samt eines 1:0-Vorsprungs aus dem Hinspiel, dominierten die Niederländer die Gäste aus London und führten zur Pause mit 2:0.

In den zweiten 45 Minuten dann die Kehrtwende. Ein Doppelschlag des Brasilianers Lucas Moura binnen zwei Minuten brachte die Spurs zurück in die Partie - und ließ sie vom ganz großen Comeback träumen. Es sollte den Engländern gelingen.

Mit dem 3:2 Siegtreffer in der 90.+6. Minute und seinem dritten Tor in dieser verrückten Partie entschied Lucas Moura die Partie zu Gunsten seiner Teamkamaraden - und schickte damit nicht nur die Ajax-Spieler, sondern auch seinen eigenen Coach ins Tal der Tränen. Die Netzreaktionen. 

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal