• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Champions League
  • Champions League: FC Bayern enttäuscht bei Villarreal – Kimmich "gut bedient"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEM: Pudenz schrammt an Sensation vorbeiSymbolbild für einen TextMusk: "Ich kaufe Manchester United"Symbolbild für einen TextSteht Ampel-Entscheidung für Atomkraft?Symbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextSelenskyi warnt Krim-BewohnerSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für einen TextNach Kopfnuss-Eklat: Profi wird bedrohtSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem Spruch

Villarreal ärgert FC Bayern – Rekordmeister verliert gegen Außenseiter

  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Aktualisiert am 07.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Robert Lewandowski: Der Bayern-Stürmer und sein Team haben gegen Villarreal 0:1 verloren.
Robert Lewandowski: Der Bayern-Stürmer und sein Team haben gegen Villarreal 0:1 verloren.eagu (Quelle: ZUMA Wire/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das lief nicht wie geplant: Der FC Bayern München konnte sich im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League nicht gegen Villarreal durchsetzen. Die Gastgeber überzeugten nicht nur dank Traumkombination.

Der FC Bayern ging als klarer Favorit ins Rennen, doch die Partie gegen den FC Villarreal lief nicht wie erhofft. Die Bayern mussten sich im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League mit einer 0:1-Niederlage geschlagen geben. Der Rekordmeister und Trainer Julian Nagelsmann müssen nun im Rückspiel am 12. April überzeugen, sonst droht das Aus in der Königsklasse.


Champions-League-Spiel gegen Villarreal: Der FC Bayern München in der Einzelkritik

Der FC Bayern verliert in Villarreal mit viel Glück nur 0:1. Robert Lewandowski hat keinen Zugriff, Manuel Neuer leistet sich im Viertelfinal-Hinspiel einen Bock. Die Noten für die Champions-League-Münchner.
Manuel Neuer: Beim frühen Rückstand durch Arnaut Danjuma (8.) machtlos. Konnte beim vermeintlichen 0:2 durch den Flanken-Abseits-Treffer von Francis Coquelin (41.) nur verdutzt hinterherschauen. Der Weltmeister hatte dann Glück, als Gerard Moreno den Ball nach seinem kapitalen Abspielfehler nicht im Tor unterbrachte (63.). Note 4
+14

Das Tor in Spanien erzielte Villarreals Arnaut Danjuma (8.).

Bayern-Star Thomas Müller sagte nach der Partie bei DAZN: "Absolut außerplanmäßig. Wir haben nicht das Spiel abgerufen, das wir abrufen wollten. Wir haben nicht die Power gehabt. In der zweiten Halbzeit wurde es wild. Das 0:1 nehmen wir so mit. Wenn es blöd läuft, hätte es höher ausgehen können. Respekt an den Gegner, jetzt müssen wir zurückschlagen." Trainer Julian Nagelsmann ergänzte: "Eine verdiente Niederlage. Wir haben die Kontrolle aufgegeben und hatten keine Hundertprozentige. Es war kein gutes Spiel von uns."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Möhren: Kann man Schimmel einfach abschneiden?
Möhren: Manch einer schneidet verschimmelte Stellen einfach weg.


Bayern bekommt frühes Gegentor

Die Bayern starteten stark in die Partie. Bayern-Coach Julian Nagelsmann änderte sein Team im Vergleich zum letzten Bundesliga-Spiel gegen Freiburg auf drei Positionen. Für Tanguy Nianzou, Leon Goretzka und Leroy Sane spielten Alphonso Davies, Jamal Musiala und Serge Gnabry von Beginn an. Doch es brachte nichts, denn Villarreal spielte sich gute Wege heraus, sodass Arnaut Danjuma nach einem genialen Spielzug das 1:0 (8.) schoss. Bayern-Keeper Manuel Neuer ärgerte sich sichtlich. Auch nach dem Tor ließen die Gastgeber nicht nach, setzten die Münchner unter Druck.

So wäre es fast zu einem zweiten Treffer des FC Villarreal durch Francis Coquelin gekommen, doch dieser zählte nach VAR-Entscheidung nicht – Abseits. Somit ging es mit dem 1:0 der Gastgeber in die Halbzeit. DAZN-Experte Sandro Wagner sagte: "Eine verdiente Führung. Es tut Bayern weh. Es gab keine Chance der Münchner."

Bayern-Keeper Neuer verzockt sich – und hat Glück

In der zweiten Hälfte drängte der Rekordmeister auf den Ausgleich. Auch Villarreal hatte mehrere Großchancen, die daneben gingen. So rückte Manuel Neuer in der 62. Minute weit aus seinem Kasten. Gerard Moreno nutzte die Chance, als er an den Ball kam und schoss sofort aus der eigenen Hälfte. Neuer wäre nicht rechtzeitig zurück gewesen – doch der Schuss ging rechts vorbei.

So endete das Hinspiel mit einer Niederlage für den FC Bayern, der nun im Rückspiel alles geben muss, um seine Chancen auf das Halbfinale zu wahren. Sandro Wagner bilanzierte bei DAZN: "Aus Bayern-Sicht sehr enttäuschend. Sie haben viel zu viele Konter zugelassen." Joshua Kimmich sagte deutlich: "Am Ende des Tages müssen wir ehrlich sein, wir sind mit dem 1:0 gut bedient. Auch heute haben wir nicht gegen einen übermächtigen Gegner gespielt und haben es dennoch nicht gut gemacht."

Thomas Müller sagte weiter: "Wir haben verloren, den Schuh ziehen wir uns an. Wir haben nächste Woche ein Heimspiel und werden uns aufrappeln." Der FC Bayern konnte das letzte Mal 2020 die Champions League gewinnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FC Bayern MünchenFC VillarrealJulian NagelsmannKingsley ComanManuel NeuerRobert LewandowskiSpanienThomas Müller
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website