t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballEM

EM: Warum Spanien ein zusätzliches Wappen auf dem Trikot trägt


Ungewöhnliches Trikot-Design
Darum tragen die Spanier zwei Wappen auf der Brust

Von t-online, Kgl

Aktualisiert am 05.07.2024Lesedauer: 1 Min.
Spaniens Pedri im klassischen roten Trikot: Die Spanier tragen ein drittes Wappen auf der Brust.Vergrößern des BildesSpaniens Pedri im klassischen roten Trikot: Die Spanier tragen ein zweites Wappen auf der Brust. (Quelle: osnapix / Titgemeyer/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Für Spanien lief es in der EM-Vorrunde rund. Das Team spielt auffälligen Fußball – hat aber auch eine Auffälligkeit auf dem Trikot.

Spanien zählt bei der EM zu den Topfavoriten auf den Titel. Auf ein starkes 3:0 gegen Kroatien folgten zwei 1:0-Siege gegen Italien und Albanien. Im Achtelfinale spielt "La Furia Roja" nun gegen Georgien (zum Liveticker geht es hier).

Neben dem starken Pressing und guten Kombinationsspiel fällt bei den Spaniern aber auch ein modisches Detail ins Auge: Anders als üblich befindet sich auf der Brust nicht nur das Wappen des Verbandes, sondern auch noch ein zweites Wappen in der Mitte.

Auch Ungarn trug ein zusätzliches Wappen

Damit sind die Spanier nicht alleine: Auch Ungarn trägt ein weiteres Wappen auf der Brust, wobei es sich um das ungarische Staatswappen handelt (mehr dazu lesen Sie hier). Bei Spanien hat das Zusatzwappen aber einen anderen Hintergrund. Das silberne Emblem weist lediglich den Sieger der Uefa Nations League aus. Die Spanier entschieden den Wettbewerb im vergangenen Jahr nach einem Elfmeter-Krimi gegen Kroatien für sich.

Die Praxis mit dem Emblem für den Sieger des Wettbewerbs ist dabei nicht neu. Auch der amtierende Weltmeister darf sein Trikot mit einem goldenen Wappen der Fifa schmücken. Aktuell wird Argentinien diese Ehre zuteil, die als Südamerikaner aber logischerweise nicht bei der Europameisterschaft vertreten sind. Für den amtierenden Europameister gibt es aber kein Wappen: Titelverteidiger Italien läuft bei dem Turnier nur mit der üblichen Kombination aus Verbandslogo auf der linken und dem Ausrüster-Logo auf der rechten Brustseite auf.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website