Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

Europa League: Arsenal-Stars wollen Märchen-Abschied für Wenger

...

Spitzenspiel gegen Atlético  

Arsenal-Stars wollen Traum-Abschied für Wenger

26.04.2018, 18:58 Uhr | t-online.de

Europa League: Arsenal-Stars wollen Märchen-Abschied für Wenger . Lehrer und Schüler: Arsène Wenger (l.) mit Mesut Özil. (Quelle: imago/PRiME Media Images)

Lehrer und Schüler: Arsène Wenger (l.) mit Mesut Özil. (Quelle: PRiME Media Images/imago)

Arsène Wenger ist für Arsenal mehr als ein Trainer. Er ist das Gesicht des Vereins. Im Sommer ist Schluss für ihn, doch er hat noch eine große Mission: den Europa-League-Titel.

Es ist kein gewöhnlicher Abschied. Wenn Arsène Wenger den FC Arsenal im Sommer verlässt, geht der Trainer einer ganzen Generation von Fans der "Gunners". Und der Wechsel auf der Bank ist überfällig. Zum zweiten Mal in Folge verpasst Arsenal eine Top-Vier-Platzierung in der Liga und damit auch die Qualifikation für die Champions League. Doch einen Ausweg gibt es noch: den Triumph in der Europa League.

Die beste Elf für den Titel

Der Sieger des "kleinen Europapokals" zieht automatisch in die Königsklasse ein. Auf diese Weise hat sich Manchester United für die laufende Saison einen Platz in der Champions League gesichert. Deren Trainer José Mourinho sagte damals: "Ich weiß nicht, wie andere Klubs darüber danken. Aber für uns bei Manchester United ist es wichtiger, Titel zu gewinnen, als zu den besten Vier in der Liga zu gehören."

Arsenal denkt offenbar ähnlich. Denn in der Europa League bietet Cheftrainer Arsène Wenger stets seine beste Elf auf. Nur Pierre-Emerick Aubameyang darf aufgrund seiner Sperre nicht dabei sein. Der Rest des Teams hat ein klares Ziel: den Titel für den Trainer holen. "Das ist unsere Möglichkeit, ihm und den Fans noch etwas zu geben. Deshalb wollen wir ihm diesen Pokal geben, bevor er endgültig geht", sagte Arsenal-Profi Granit Xhaka gegenüber "Sport1".

Costa kehrt zurück

Auch Shkodran Mustafi ist voll des Lobes für den französischen Trainer: "Sowas wie Wenger gibt es nicht noch einmal", sagte er dem Sport-Informations-Dienst (Sid) und fügte an: "Man kann die Saison noch positiv gestalten, indem man sich für die Champions League qualifiziert und den Titel holt." Doch dafür müssen die "Gunners" an Atlético Madrid vorbei. 

Angst haben die "Colchoneros" keine vor Arsenal. Selbstbewusst geht das Team von Trainer Diego Simeone ins Hinspiel im Emirates Stadium in London (21.05 Uhr im Liveticker bei t-online.de). Mit dabei sein könnte Diego Costa, der nach einer Oberschenkelverletzung wieder fit ist. Eigentlich hatte Simeone einen Einsatz ausgeschlossen, doch der Spanier trainierte zu Beginn der Woche auf höchstem Niveau. 

Wieder im Mannschaftstraining: Diego Costa. (Quelle: imago/Marca)Wieder im Mannschaftstraining: Diego Costa. (Quelle: Marca/imago)

Vielleicht ist der robuste Stürmer genau das richtige Mittel für die anfällige Defensive Arsenals. Nichtsdestotrotz bleibt die Favoritenrolle auf Seiten der Londoner. Der unbändige Wille, Wenger zum Abschied einen Titel zu schenken, soll die "Gunners" beflügeln. 

Übrigens: Für den Franzosen wäre es auch gleichzeitig der erste internationale Erfolg. Insgesamt hat Wenger 16 Pokale und Meisterschaften mit Arsenal geholt, ein Triumph im Europapokal ist noch nicht dabei...

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018