• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Frauenfußball
  • Schock fĂŒr DFB-Star: Nationalspielerin Giulia Gwinn droht lange Verletzungspause


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUS-Polizei erschießt AfroamerikanerSymbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒsse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild fĂŒr einen TextGletschersturz: Noch Dutzende VermissteSymbolbild fĂŒr einen TextSturm in Sydney: Frachtschiff gestrandetSymbolbild fĂŒr einen TextEishockey-Torwart wohl in Arktis geschickt Symbolbild fĂŒr einen Text"Polizeiruf 110": Kannten Sie die Mutter?Symbolbild fĂŒr einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild fĂŒr einen TextKultregisseur mit 59 Vater gewordenSymbolbild fĂŒr einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild fĂŒr einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild fĂŒr einen TextTödlicher Badeunfall in KölnSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSĂŒle tritt gegen den FC Bayern nachSymbolbild fĂŒr einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Nationalspielerin droht lange Verletzungspause

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 22.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Giulia Gwinn: Die Nationalspielerin riss sich das Kreuzband.
Giulia Gwinn: Die Nationalspielerin riss sich das Kreuzband. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hiobsbotschaft fĂŒr den FC Bayern und die Nationalmannschaft der Frauen. Giulia Gwinn hat sich im LĂ€nderspiel gegen Irland schwer verletzt. Sie wird monatelang ausfallen.

Nationalspielerin Giulia Gwinn wird dem FC Bayern MĂŒnchen monatelang fehlen. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, zog sich die 21-JĂ€hrige im EM-Qualifikationsspiel der deutschen Auswahl am vergangenen Samstag gegen Irland (3:0) einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie weitere BĂ€nderverletzungen im rechten Knie zu.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hatte nach einer ersten Diagnose am Samstagabend erst von einer Außenband- und Kapselverletzung bei der 21-JĂ€hrigen geschrieben. Gwinn, als beste junge Spielerin bei der WM 2019 ausgezeichnet, musste beim Spiel in Essen nach einem unglĂŒcklichen Zusammenprall abseits des Balls in der 35. Minute ausgewechselt werden.

Erst im Herbst vergangenen Jahres hatte sich Gwinn nach einem Sturz im Training eine schwere Schulterverletzung zugezogen. Schon damals fiel sie mehrere Monate aus und verpasste weite Teile der Saison.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DFBFC Bayern MĂŒnchenGiulia GwinnIrlandNationalmannschaft
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website