Sie sind hier: Home > Sport > Confed Cup >

Wagner und Co. bescheren Deutschland 7:0-Sieg gegen San Marino

...

WM-Quali gegen San Marino  

Wagner-Dreierpack bei deutschem Kantersieg

11.06.2017, 13:12 Uhr | Benjamin Zurmühl, t-online.de

Wagner und Co. bescheren Deutschland 7:0-Sieg gegen San Marino. Sandro Wagner (r.) und Joshua Kimmich feiern den Treffer zum 3:0 gegen San Marino. (Quelle: imago)

Sandro Wagner (r.) und Joshua Kimmich feiern den Treffer zum 3:0 gegen San Marino. (Quelle: imago)

Ohne Probleme gewann die deutsche Auswahl das WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino mit 7:0. Gleich mehrere deutsche Akteure trafen zum ersten Mal im DFB-Trikot. 

Joachim Löw stellte sehr offensiv auf, begann mit einer Dreierkette und nur einem Sechser. Die Außenverteidiger Jonas Hector und Joshua Kimmich dienten jedoch mehr als Unterstützung für das Mittelfeld gegen tief stehende San Marinesen.

Draxler bricht den Bann

Lange dauerte es nicht, bis die DFB-Elf das erste Tor erzielte. Nach elf Minuten traf Julian Draxler zur Führung, nachdem eine Flanke von Stindl zu dem PSG-Star abprallte. Mit einem schönen Schuss ins lange Eck verwertete der 23-Jährige seine Torchance. Fünf Minuten später klingelte es erneut im Gehäuse der Gäste. Sandro Wagner erzielte in der 16. Minute seinen ersten Treffer im DFB-Trikot.

Nach knapp einer halben Stunde war der Hoffenheimer erneut erfolgreich. Ein schnell ausgeführter Freistoß von Kimmich landete bei Amin Younes, der zu Wagner querlegte. Der Mittelstürmer stocherte den Ball über die Linie und erzielte so das 3:0. Nach 38 Minuten war dann Younes selbst erfolgreich und traf ebenfalls zum ersten Mal für die Nationalmannschaft.

Wagner zum Dritten

Direkt nach der Pause war auch Shkodran Mustafi erfolgreich (47.). Danach schaltete die deutsche Mannschaft einen Gang zurück, ehe Julian Brandt nach 72 Minuten das 6:0 erzielte. Auch für den Leverkusener ist es das erste Tor als Nationalspieler gewesen. Den Schlusspunkt setzte erneut Sandro Wagner, der kurz vor Schluss das 7:0 machte (85.).

Leon Goretzka hatte nach feiner Vorlage von Julian Brandt noch das 8:0 auf dem Fuß, verfehlte jedoch das Tor von San Marino (89.). Mit sechs Siegen nach sechs Spielen ist Deutschland auf WM-Kurs und darf sich nun auf den Confed Cup in Russland freuen.

Nordirland weiter erster Deutschland-Verfolger

Nordirland bleibt in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland erster Verfolger der DFB-Elf. Das Team von Trainer Michael O'Neill siegte in Aserbaidschan 1:0 (0:0) und vergrößerte in der Gruppe C den Vosprung auf Tschechien. Die Tschechen kamen in Norwegen nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Das entscheidende Tor des Tages für Nordirland erzielte Stuart Dallas in der Nachspielzeit (90.+2). Für Tschechien war der Bremer Bundesliga-Profi Theodor Gebre Selassie (36.) erfolgreich, ehe Alexander Söderlund per Foulelfmeter (55.) den Endstand herbeiführte.

Nach dem deutlichen 7:0 (4:0)-Sieg der DFB-Elf gegen Fußball-Zwerg San Marino hat Nordirland weiterhin fünf Punkte Rückstand auf den Tabellenführer und nun vier Zähler Vorsprung auf Tschechien.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018