Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußball

Französische Liga: Lyon-Spieler Martin Terrier bricht zusammen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMerz wirft Scholz Führungsschwäche vorSymbolbild für einen TextInflation: Händler erhöhen PreiseSymbolbild für einen TextUkraine: Wirtschaft am BodenSymbolbild für einen TextF1: Mercedes holt PublikumslieblingSymbolbild für einen TextVerbraucherportal warnt vor HeizsteckernSymbolbild für einen TextStrafbefehl gegen katholischen BischofSymbolbild für einen TextErzbistum reagiert auf Woelki-EklatSymbolbild für einen TextHertha-Zoff: Investor bietet Ausstieg anSymbolbild für einen TextWeitere Bundesliga-Trainer mit CoronaSymbolbild für einen TextMegastar geht ins britische DschungelcampSymbolbild für einen TextMann tauscht altes Schiff gegen WohnungSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan kassiert Spott und HämeSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Lyon-Spieler Terrier bricht zusammen

Von sid
Aktualisiert am 26.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Martin Terrier brach während der Liga-Partie zwischen Lyon und Toulouse zusammen.
Martin Terrier brach während der Liga-Partie zwischen Lyon und Toulouse zusammen. (Quelle: Emmanuel Foudrot/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei einem Fußball-Spiel in Frankreich hat es einen

Schreckmoment in der französischen Ligue 1: Beim 3:0-Erfolg von Olympique Lyon gegen den FC Toulouse brach Lyons Martin Terrier Mitte der ersten Halbzeit ohnmächtig zusammen, musste ärztlich behandelt und schließlich auf einer Trage vom Spielfeld gebracht werden. In der Halbzeitpause erklärte Lyon, dass es dem französischen U21-Fußball-Nationalspieler "besser" gehe und er das Bewusstsein wiedererlangt habe.

Die schockierende Szene sehen Sie oben im Video.

Olympique Lyon befindet sich derzeit auf Platz fünf in der Liga. Der FC Toulouse steht dagegen bereits mit dem Rücken zur Wand. Mit 12 Punkten nach 21 Partien bilden die "Violetten" das Schlusslicht der Liga.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur sid
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auch Giulia Gwinn muss abreisen
Julian Buhl, München
FrankreichOlympique LyonToulouse
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website